1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neujahrsgrüße aus dem 19. Jahrhundert

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Neli, 6. Januar 2012.

  1. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Diese Neujahrswünsche von Peter Rosegger (1843-1918)
    sind schon so alt und sie passen so gut in unsere Zeit.

    Wünsche zum neuen Jahr

    Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit
    Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid
    Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass
    Ein bisschen mehr Wahrheit – das wäre was


    Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh
    Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du
    Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut
    Und Kraft zum Handeln – das wäre gut


    In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht
    Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht
    Und viel mehr Blumen, solange es geht
    Nicht erst an Gräbern – da blühn sie zu spät


    Ziel sei der Friede des Herzens

    Besseres weiß ich nicht.



    Da wir über Sylvester in Urlaub waren,
    wünsche ich Euch erst jetzt ein gutes, gesegnetes
    und gesünderes Neues Jahr.

    [​IMG]

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Neli,
    ich hab´s mir gleich ausgedruckt.

    Wunderschön,
    LG von Juliane.
     
  3. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Schweden
    Danke,

    liebe Neli,

    für das schöne Gedicht! Heutzutage käme noch hinzu:

    "Ein bischen weniger Gierigkeit
    und mehr Gerechtigkeit"


    Bamsekram,
    Mimmi
     
    #3 6. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2012
  4. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.203
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    liebe neli!

    was für ein schönes gedicht....und genau wie du schreibst, ist es heute so gültig wie damals.
    auch ich möchte dir und deinen lieben alles gute für das jahr 2012 wünschen, eine stabile gesundheit, viel freude und wenig sorgen.
    mit herzlichen grüssen,
    ruth
     
  5. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Ja Neli,
    es ist erstaunlich,wie sich vieles "nie ändert."
    Alles Liebe
    Gitta