1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuheit gegen Schmerz und Schmerzgedächtnis. Das Bomedus Rückenband. Es wirkt!!!

Dieses Thema im Forum "Physiotherapie, Ergotherapie, Sport usw." wurde erstellt von laface, 12. Januar 2015.

  1. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hallo liebe R-O Freunde,

    seit Ende Oktober letzten Jahres bin ich stolzer Besitzer des Bomedus Rückenbandes. Ich leide seit 30 Jahren unter Morbus Bechterew. Einige kennen mich hier ja bereits aus zig Beiträgen.

    Das Rückenband ist erst seit Anfang letzten Jahres auf dem Markt. Studien zum Gerät liefen seit 2011 mit großem Erfolg.
    Es wurde in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Bonn entwickelt und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

    Ich führe für mich seit 2 Jahren ein Schmerztagebuch. Bis letzten Oktober 2014 hatte ich häufig gleichbleibende schlechte Tage. Sogar unter TNF machte ich keinerlei Fortschritte. Drei verschiedene TNF's wurden bei mir getestet und nach etwa 15 Monaten ohne spürbaren Erfolg im August 2014 abgesetzt.
    Laut meiner Statistik ab Ende Oktober 2014 und Beginn der Therapie mit dem Rückenband sind die Schmerztage (ab Stufe 6 auf der Schmerzskala) bis heute monatlich halbiert worden.
    Ich konnte auch mein TENS-Gerät in den wohlverdienten Urlaub schicken. Ich nutze es kaum noch. Der Schmerz hat sich von brennend und stichartig ins schwächer und dumpf gewandelt.
    Derzeit bin ich dabei, meine Schmerzmittel zu reduzieren.
    Ich bin schon jetzt auf einer sehr geringen Dosis eingestellt.
    Ich habe extra einige Monate gewartet, um jetzt endlich mein vorzeitiges Fazit zu posten.

    Zum jetzigen Zeitpunkt spreche ich mich zu 100% für das Bomedus Rückenband als Therapie-Option gegen den Schmerz aus.

    Jeder kann es kostenlos testen.

    Und ein Versuch wäre es Wert. Wer Schmerzen hat kann nur gewinnen. Das ganze ist ohne Nebenwirkungen.

    Es ist total sicher. Entweder per 30 Tage Geld zurück Garantie direkt beim Hersteller, oder beim Arzt der mit Bomedus zusammenarbeitet. Liste von Ärzten oder Physios in eurer Nähe ist auf deren Homepage einsehbar. Mein Arzt war auch dabei :)
    Beim Arzt oder Physio ist die Testphase dann nur 14 Tage kostenlos.
    Durch das Rückenband werden Schmerzfasern stimuliert und dadurch das Schmerzgedächtnis überschrieben. Es ist nicht vergleichbar mit einem TENS-Gerät, da es viel genauer (sauberer) arbeitet.

    Bin gespannt, ob sich hier noch jemand meldet der testen wird oder getestet hat.

    Ich bekomme keinen Euro für meinen Bericht. Ich möchte nur eine weitere Therapie- Alternative benennen.

    Ich freue mich auf Eure Beiträge. Auch gerne per PN.

    Die Firma nennt sich Bomedus und unter Google ist diese einfach zu finden.

    Beste Grüße
    laface :top:
     
    #1 12. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2015
  2. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Werbung!!

    Ich habe diese Firma "gegoogelt" und das ist Werbung pur!!

    Tortola
     
  3. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Code:
    Werbung!!
    Ich habe diese Firma "gegoogelt" und das ist Werbung pur!!
    
    Tortola 
    Hi Tortola,

    wie bitte?
    Ich bin hier seit Jahren Mitglied und schreibe über eine neue Therapie-Option gegen den Schmerz.
    Und diese Therapie hilft mir zur Zeit sehr gut.
    Dies hier ist ein Forum und dient zum gegenseitigen Austausch.

    Und wie so oft gibt es unzufriedene Menschen, die einem alles madig machen möchten.

    Im übrigen, viele Firmen machen auf Ihrer Hompage Werbung für das eigene Produkt.

    Unfassbar diese Äußerung.

    Bitte schreibe mir gerne eine PN, wenn Du etwas schlecht machen möchtest. Nehme den Menschen hier mit Deinen respektlosen Wörtern nicht die Hoffnung.

    Danke!!!

    Respektvolle Grüße
    laface
     
  4. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Laface

    Nicht so aufregen, das ist nicht gut für den Blutdruck ;)
    Es mag ja sein, dass Dir die Methode gut geholfen hat; ich finde auch, dass es vielleicht einen Versuch wert ist - viele geben ja Hunderte von Euronen für ein Ei-Telefon aus, dann ist vielleicht die Gesundheit das auch wert....

    Trotzdem hat Tortola in der Sache nicht Unrecht - die Seite ist sehr werbeträchtig.

    Ist dieser Beitrag

    eine Freud´sche Fehlleistung? Ich hoffe, dass nicht :)
    *bitte nicht ganz bierernst nehmen!*
     
  5. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hi Frau Meier,

    den Schreibfehler werde ich umgehend verbessern. Danke für die Info.

    Nee, ich musste mir mal Luft machen. Klar, ist deren Seite werbeträchtig.
    Die Ärzte möchten das Gerät auch unter die Leute bringen.

    Daran ist aber in meinen Augen nichts Negatives.

    Ich bin im übrigen durch den WDR und RTL auf das Rückenband gekommen.
    Es wurde dort vor etwa einem halben Jahr in Gesundheitssendungen erwähnt.
    Kann man auch gerne bei Youtube nachschauen.

    Ich möchte nur nicht, dass immer gleich alles schlecht gemacht wird.
    Jeder hat die Wahl es auszuprobieren, oder lässt es sein.

    Beste Grüße aus Hamburg
    laface
     
    #5 12. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2015
  6. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Hallo Laface,
    schön mal wieder was von Dir zu lesen.
    Von diesem Rückenband hatten wir in Visite (NDR) gehört und was noch viel besser ist, dass es Dir gut tut!!
    Sonnige Grüße nach Hamburg
    Snoopiefrau
     
  7. Julianes

    Julianes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    34
    Tach zusammen!

    Ich kenne laface seit 2004 und käme niiiiieee auf den Gedanken
    er würde Werbung machen wollen!
    Er läßt alle an mal positive Erfahrungen teilhaben- dickes Danke dafür, auch wenn ich kein Bechti bin.


    Schön, mal wieder von Dir zu lesen,
    nicht schön, das soo reagiert wird.

    LG Julianes.
     
  8. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hallo ihr Lieben,

    das geht runter Öl. Lieben Dank dafür.
    Das mich noch einige hier kennen freut mich sehr.
    Ich war immer mal wieder hier im Forum und ganz selten im Chat. Ich hatte mich zuletzt in einem auf Bechterew spezialisierten Forum herumgetrieben. Bin aber R-O nie ganz untreu geworden :top: ;)

    Ganz herzliche Grüße
    laface
     
  9. Julianes

    Julianes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    34
    Hallo laface!

    Kannst Du Dich noch an die "WC-und Hygiene- Geschichte" erinnern?

    Platt gesagt: was machste, wenn Du Dich abputzen willst und kommst nicht ran- Vorschläge bitte....

    Ein ernstes Thema aber wir hatten viel Spass,

    LG von Julianes.
     
  10. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hi Julianes,

    aber natürlich. Und ich habe das Dusch/WC am Ende noch bekommen. Gesamtpreis damals 3.100 €.
    Habe etwa ein 3/4 Jahr gekämpft und gewonnen.

    Meine Krankenkasse liebt mich ganz dolle ;-)

    Herzliche Grüße
    laface
     
  11. Polyarenz56

    Polyarenz56 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Laface, so sind wir Deutschen halt.
    Trotzdem "danke" für Deinen Hinweis. Ich verstehe nur nicht genau ob du das Rückenband nun bei deinem Arzt verwendet bzw bekommen hast oder im Geschäft gekauft hast. Falls letzteres, wo gibt es dann das? Im Sanitätshaus?
    Ich habe im Netz einen Artikel darüber gefunden aus der Zeitschrift "Medizin und Technik". Schon etwas älter...aber scheint wirklich seriös und nicht (nur) Werbung zu sein. Deine genannten Videos konnte ich nicht finden.

    Vielleicht kannst du mir ja antworten.

    Viele Grüße.

    Ps: Das ist mein zweiter Account hier. Den ersten musste ich vor 3 Monate schließen da Email-Server Probleme bzw. Wechsel.
     
  12. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    [h=1]Chronische Rückenschmerzen behandeln, Hilfe bei Rückenschmerzen, Bomedus Rückenband (WDR-Bericht)[/h]Oberarzt Dr. Weber aus der Uniklinik Bonn ist im Video auch zur Sache zu sehen und zu hören:
    [video=youtube;ElvoTanamu4]https://www.youtube.com/watch?v=ElvoTanamu4[/video]
     
  13. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Schade, dass der Preis so heftig ist. Ich fand deinem Bericht sehr interessant und bin neuen Therapien gegenüber immer aufgeschlossen, aber 499 Euro...Leider too much für mich.
     
  14. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hallo ihr Lieben,

    ich werde versuchen die Fragen zu beantworten, da es wohl für einige nicht deutlich hervorging.
    Ich habe das Rückenband direkt bei Bomedus bestellt. Dort hat man dann eine 30 Tage Geld zurück Garantie.
    Somit geht man kein Rsiko ein. Die 499 Euro sind damit nicht weg, wenn man innerhalb der 30 Testtage bei NULL Erfolg das Gerät zurück sendet .
    Wenn man es beim Physio oder Arzt ordert, dann kann man es leider nur 14 Tage kostenlos testen. Eine Liste welche Ärzte oder Physiotherapeuten mit Bomedus kooperieren findet man unter anderem hier:

    https://bomedus.com/rueckenband/teilnehmende-praxen/

    Da dieses Rückenband erst seit 2014 auf dem Markt ist kann man davon ausgehen, dass diese Liste wohl ständig erweitert wird.

    Ob Sanitätshäuser das Rückenband im Bestand haben kann ich nicht beantworten.

    Bitte meldet Euch hier, wenn jemand das Rückenband testet. Einen Austausch darüber finde ich sehr wichtig.

    Hier habe ich noch ein 2 Minuten Video gefunden:

    http://www.myvideo.de/watch/11355881/Rueckenschmerzen_ohne_Medikamente_behandeln_Bomedus_Rueckenband_RTL_Bericht

    Beste Grüße
    laface
     
  15. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Danke für deine Erklärungen, laface!
     
  16. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hi Mimi,

    habe ich gern gemacht.

    Herzliche Grüße
    laface
     
  17. Polyarenz56

    Polyarenz56 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lagune und Laface, vielen Dank für Eure Antworten. Auch für den Link.
    Zur Info: Ich habe mir das Rückenband nun direkt bei denen bestellt. Beim Preis habe ich natürlich erstmal geschluckt, aber jetzt geht's los - ich freue mich :). Kann gerne auch mal berichten.
    Viele Grüße.
     
  18. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hi Polyarenz56,

    dass freut mich für Dich. Du kannst bei
    Bomedus jederzeit anrufen. Die helfen immer freundlich.
    Viel Spaß und gutes gelingen. Bitte gebe uns Dein Feedback bei Gelegenheit.

    Viele Grüße
    laface
     
  19. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hi,

    schon jemand mit Erfahrung zum Bomedus Rückenband?

    Ich bin gespannt, ob es bei Euch ähnlich gut wirkt...

    Beste Grüße
    laface
     
  20. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Das hört sich ja wunderbar an, und interessiert mich sehr ich werde mich mit dieser Firma in Verbindung setzen, eine gute Möglichkeit für mich Abschied vom Fentanyl Pflaster zu nehmen.

    Einen Gruss aus Hamburg zu dir.