1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues vom Freßbären ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Robert, 22. Februar 2004.

  1. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hallo Ihr Lieben,

    es gibt mal wieder was neues bei mir zu berichten, mal sehen, ob es sich denn auch so positiv entwickelt, wie ich es mir vorstelle:

    Nachdem ich im Dezember in Düsseldorf bei (ihr werdet nicht druaf kommen) Doc L. war und eines der Ergebnisse darin bestand, daß das MTX nicht die gewünscht Wirkung zeigt, nehme ich jetzt seit einer Woche noch zusätzlich Sulfasalazin ...

    O.K., ich gebe zu, daß ich im Moment noch nicht viel dazu sagen kann, aber ich hoffe doch, daß es wirkt - müde bin ich jedenfalls schon, und auch der Hunger hat nachgelassen :), wobei letzteres ja nicht unbedingt so von Nachteil ist ...

    Also in diesem Sinne, ich werd Euch auf dem Laufenden halten ...

    Alles Liebe und Gute

    Robert
     
  2. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    huhuuuuuuuuuuu...

    mensch robert laß dich mal richtig feste knuddeln,

    freue mich sehr von dir zu lesen und das was zu schreibst, läßt ja gutes hoffen.

    drück dir ganz feste die daumen, das es ja gut gehen mag mensch.

    was macht eigentlich sheela???

    alles in ordnung bei euch?

    liebe grüße und umärmelungen an beide "damen"

    herzlichst

    liebi
    :D
     

    Anhänge:

  3. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Mtx und Sulfasalazin

    Hallo Robert!

    Diese Kombination hatte ich auch schon, nur erst Sulfa und dann Mtx dazu. Bei mir hat's recht gut gewirkt. Ich musste aber Mtx wieder absetzen wegen der Nebenwirkungen.
    Wuensch Dir alles Gute!!!

    Trudi
     
  4. pettersilia

    pettersilia Teufele

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayrisches Schwabenländle
    möööönsch robert, wo warst du denn so lange???

    mach dir mal ein bisschen mut:

    hab auch schon einiges probiert, resochin, mtx solo, oder kombiniert mit arava...

    und dann bin ich bei mtx - sulfasalazin gelandet.
    versuchsweise 6 wochen.
    das war letztes jahr im februar.

    und was niemand dachte, dass es nach meinen vielen versuchen anschlägt....

    es half.... und zwar schon nach eingen wochen.

    drück dir die daumen, dass es dir bekommt...

    liebe grüße - mary
     
  5. SchirmerElke

    SchirmerElke Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen/Odw.
    Hallo Robert

    eben fällt mir auf, daß da irgendwas gefehlt hat. Jetzt weiß ich es,
    daß warst Du! Ich bin im Moment auch wieder auf dem Wege ins Pleon,
    nachdem ich im August 2003 raus bin und ins MTX, hatte dann aber ziemliche
    Nebenwirkungen und erhöhte Leberwerte. Soll jetzt aber wieder ins MTX halbe Dosis,
    mit Kombi Pleon. Mal gucken wie es wird, wird allmählich Zeit, daß sich was tut.
    Bekomme nämlich ziemliche Probs.
    Also, gemeinsam sind wir stark, oder so.


    Mach et jut, es grüßt Dich schirmchen.