1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Neues" Sapho-Syndrom mit CRMO stellt sich vor

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von eyk, 4. März 2010.

Schlagworte:
  1. eyk

    eyk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Schön das ich "Leidensgenossen" gefunden habe.Bei mir wurde 2009 endlich die Diagnose Sapho-Syndrom mit CRMO gestellt,nach 17 Jahren zunemender Probleme und Vorstellung bei X-Ärzten ein "toller" Erfolg.Meine jetzige Ärztin meint,vor 10Jahren hätte eine Behandlung mehr Erfolg gehabt-jetzt nur Schadensbegrenzung,bisher noch ohne Erfolg.Brustbein,beide Sternoclavikulargelenke,ISG-Gelenke,5.lwk und 7.-9.Bwk mit entzündungen und erhöhten Knochenstoffwechsel.Dazu Bandscheibenvorfall und die obligatorischen Pusteln.Seit 2008 3-4 IBU 600 tägl.,seit 4 Monaten MTX-bisher ohne Erfolg,seit 6Wochen Alendronsäure-2 Wirbelkörper bereits mit Sklerose.Wer Lust hat seine Leiden zu teilen,bitte schreibt,freu mich.