1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neues Kuchenrezept

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gisela, 26. Mai 2002.

  1. gisela

    gisela Guest

    Hallo zusammen,
    habe am Wochenende ein neues Kuchenrezept ausprobiert. Das Rezept wollte ich Euch nicht vorenthalten (schmeckt super gut).

    Saftiger Kirschgugelhupf

    Zutaten für ca. 16 Stücke
    1 Glas (720 ml) Sauerkirschen
    250 g Butter
    200 g Zucker
    1 Päckchen Vanillinzucker
    Salz
    4 Eier (Größe M)
    300g + 1ELMehl
    100 g Speisestärke
    1 Päckchen Backpulver
    4 EL Amaretto (Mandellikör)
    200 g Puderzucker
    2-3 EL Zitronensaft
    evtl. Amarettini zum Bestreuen
    Fett und Paniermehl für die Form

    1.Kirschen gut abtropfen lassen. Weiches Fett, Zucker, Vanillinzucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 300 g Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und esslöffelweise mit dem Amaretto unterrühren.
    2. Kirschen im restlichen Mehl wenden und vorsichtig unter den Teig heben.
    3. Gugelhupfform (23 cm 0, ca. 2,5 Liter Inhalt) mit Fett
    ausstreichen und gut mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen, Oberfläche glatt streichen, Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C) 50-60 Minuten backen.
    4. Kuchen auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.
    5. Puderzucker in Zitronensaft und 2-3 Esslöffel Wasser glatt rühren. Den Kuchen damit übergießen.
    Nach Belieben Amarettini grob zerbröseln, auf den feuchten Guss streuen und trocknen lassen.

    Viel Spaß beim Backen und beim Aufessen
    gisela
     
  2. Elke

    Elke Guest

    Danke Gisela,

    MMHHHHHHHHHHHHHH hört sich ja lecker an !!
    Ich werde ihn probieren.

    Elke