1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Basismedikament endlich

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Petra35, 31. Juli 2003.

  1. Petra35

    Petra35 Guest

    Hallo an alle,

    habe heute mit meinem Rheumadoc besprochen das ich nun das Embrel nehme. Da alles andere nicht mehr anschlägt, und er auch schon bald nicht mehr weiß was er noch aufschreiben soll.
    Jetzt werde ich morgen wenn die Apotheke es schafft damit an.

    Was ich spritzen muss wird ausgerechnet nach dem Gewicht.

    Wie oft spritz ihr das euch?
    Ich soll jetzt jeden Tag 2 mal spritzen mit einem abstand von 8 Stunden.

    Würde mich freuen wenn sich jemand meldet der auch Embrel nimmt, und mir seine Erfahrung mitteilen würde.

    Danke Petra35
     

    Anhänge:

    • maus.jpg
      maus.jpg
      Dateigröße:
      7,4 KB
      Aufrufe:
      471
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Petra,

    ich nehm zwar kein Enbrel, drücke Dir aber ganz fest die Daumen, dass es gut wirkt und keine wesentlichen Nebenwirkungen hat!

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. Petra35

    Petra35 Guest

    Hallo Monsti.

    danke für deine lieben Zeilen, das tut gut. Hoffe auch das es anschlägt den mein Rheumadoc weiß schon nicht mehr was er aufschreiben soll.

    Danke Petra35
     

    Anhänge:

  4. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo

    Hallo, liebe Petra,

    ich wünsche Dir, daß daß es Dir dank Enbrel bald wieder besser geht.
     

    Anhänge:

  5. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Petra,

    na siehste, es wird alles wieder gut werden.

    Wünsche Dir alles erdenklich Gute für das Enbrel und drücke Dir ganz fest die Daumen!

    Süße Maus, woll?! ;) :D

    Liebe Grüße

    Muckel
     
  6. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Enbrel

    Hallo Petra,

    nehme auch seit Ende April Enbrel. Ich spritze es zweimal die Woche 25 mg. Das ist eine komplette Spritze. Soweit ich das mitbekommen hab ist das auch die vom Hersteller angegebene maximale Dosis. Auf jeden Fall hab ich noch keinen gelesen oder gehört der das täglich im Abstand von 8 Stunden spritzt.

    Informiere dich bitte noch mal genau!

    Gruss

    Karsten
     
  7. Anonym

    Anonym Guest

    Liebe Petra

    ich hoffe ,dass Dir das Enbrel hilft und Du keine gr. Nebenwirkungen hast!

    Viel Glück
    lg GUckidu
     

    Anhänge:

  8. Petra35

    Petra35 Guest

    Hallo daydreamer74,

    hab ich doch kommt nach langer ausgiebigen Besprechung mit meinem Rheumatologen.

    Habe aber auch einen schweren Verlauf vielleicht deswegen.
    Frag aber mal noch mal nach vorsicht ist besser wie nachsicht.

    Kann mir einer einen link nennen wo ich die Beschreibung schon mal nachlesen könnte?

    Danke für deine Antwort wie geht es dir unter dem Embrel?
    Intressiert mich ja nun auch Petra35
     

    Anhänge:

  9. Anonym

    Anonym Guest

  10. Petra35

    Petra35 Guest

    Hallo Guckidu,

    danke werde mir das mal in Ruhe durch lesen.
    Danke für deine Hilfe das ist sehr lieb von dir.
    Wünsch dir ein schönes Wochenende und wenig Schmerzen.

    Liebe Grüße Petra35
     

    Anhänge:

  11. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Hallo Petra,

    also die erste Zeit ging es mir super gut unter Enbrel. Ich nehme es bei einer aktiven Psoriasis Arthritis. Jedoch merke ich leichte Nebenwirkungen die eine Mischung aus Schwindel, Benommenheit, Konzentrationsstörungen und Bewusstseinsstörungen sind. Aber alles im sehr erträglichen Rahmen im moment. Jedoch merke ich auch wie in letzter Zeit (4 Wochen) die gelenke sich wieder merklich mehr melden und auch neue dazu gekommen sind. Aber die Blutwerte sehen aus, wie bei einem gesunden.

    Kann dir noch zwei Internetseiten empfehlen:

    http://www.enbrel.de
    http://www.tiz-info.de

    Außerdem kannst dich hier im Forum vielleicht mit Sabinerin in Kontakt setzen. Sie ist hier die einzige von der ich weiss das Sie auch Enbrel nimmt. Und das in der selben Dosis wie ich sie dir schon geschildert habe.

    Hoffe konnte dir etwas weiterhelfen.

    Gruss

    Karsten
     
  12. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Petra

    Hallo Petra,

    ich kann mich Daydreamer nur anschließen. Eine tägliche Gabe von 2 Spritzen scheint mir nicht nur ungewöhnlich, sondern auch unbezahlbar ;) ;)

    Ich drücke Dir die Daumen, daß Enbrel bei Dir schnell wirkt.


    @Daydreamer

    Tut mir leid, daß bei Dir nun weitere Gelenke hinzukommen :(

    Bei mir sind drei akut entzündete Gelenke, die trotz Enbrel massiv geschwollen sind. Mal schauen, was der Doc dazu sagt.

    Viele Grüsse
    Sabinerin
     
  13. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    [Ich soll jetzt jeden Tag 2 mal spritzen mit einem abstand von 8 Stunden.

    Hallo Petra,

    hab mir noch mal gedanken gemacht über den Abstand von zwei stunden. Vielleicht meint es dein rheuma doc ja so. das zum Beispiel Samstag Morgens so gegen 8 und dann entsprechend drei Tage später also dienstag abend gegen 18.00 Uhr spritzen sollst. Wäre für mich ne logische begründung den somit verteilst das zweimal spritzen besser auf die Woche.

    Gruss

    Karsten
     
  14. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    liebe petra,

    würde mich sehr für dich freuen, wenn du hilfe durch das enbrel erhalten würdest.

    alles liebe und toi toi toi;)
     

    Anhänge:

  15. Petra35

    Petra35 Guest

    Hallo Daydreamer74,:)

    ja zwei mal der Woche ist richtig war irgendwie ein Missverständnis.
    Danke das du dir so viele Gedanken machst finde ich sehr nett von dir.
    Ne ich soll jetzt zweimal die Woche spritzen.
    Hoffe es bald anschlägt bin fertig.
    Werde mir die seiten mal anschauen danke dafür.

    Schönen Tag noch Petra35
     

    Anhänge:

  16. Petra35

    Petra35 Guest

    Hallo an alle,
    die so lieb geantworten haben. Ich bin froh euch zu haben.
    Danke mal dafür schreibt immer so lieb ds hilft einem enigstens etwas.
    Hoffe auch das das Embrel was bringt hab keine Kraft mehr, bin seit 3 Jahren am testen, und alles musste abgesetzt werden wegen Nebenwirkungen.
    Hoffentlich macht meine Leber nicht wieder ärger. Hoffe das ich es morgen endlich bekomme, Aphoteke hatte Probleme wie immer.

    Vielen lieben Dank für eure hilfe Petra35
     

    Anhänge:

  17. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Petra

    hallo Petra,

    hast Du das Enbrel bereits oder holst Du es heute ab?

    Mein Mann und ich haben seit vielen Jahren eine Stammapotheke. Da ich das Enbrel derzeit gut vertrage und es (noch) nicht begrenzt ist (Krankenkassen etc.), hat meine Apotheke immer eine Packung für mich zur Reserve da. Normalerweise dürfen die Apotheken es immer erst bestellen, wenn das Rezept da ist, aber unsere Apotheke hat meines Wissens 3 Enbrel-Patienten und deshalb ständig "Abnehmer".
    Ich brauche nur anrufen und die Packung wird für mich reserviert, sodaß ich dann mit meinem Rezept hingehen kann. Ansonsten rufe ich 5 Tage vorher an und gebe den Mitarbeitern die info, daß ich in 5 Tage das Enbrel brauche.

    Erzähl mal, wie Du die erste Spritze empfunden hast.

    Viele grüsse
    Sabinerin
     
  18. Petra35

    Petra35 Guest

    Hallo Sabinerin,:)

    vielen Dank für deine liebe Antwort. Bin hier die einzige in der Apotheke die das braucht.
    Sie hatten Probleme das es gekühlt geliefert werden muss meinte die Apothekerin.
    Mein Mann hat es dann gestern Mittag geholt und hat gesagt das ich in 14 Tage wieder neues brauche meinte sie nur drauf früh genug bescheidt sagen.
    Hab es gestern noch gespritzt. Ich hatte zwei Nadeln dabei und war auch nicht stumpf, kam gut in meinen dicken Bauch damit.
    Mir war nicht so toll nach aber das ist egal hauptsache es hilft und meine Leber macht kein ärger.

    Mail dir diese Woche noch wollt dich noch was fragen wegen dem Embrel. Bist echt ne nette bin froh das ich dich kenne Petra35
     

    Anhänge:

  19. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Petra

    Hallo Petra,


    dann hast Du das große Glück ein deutsches set bekommen zu haben. Nachdem ich zweimal das amerikanische hatte, weiß ich das deutsche set mit zwei Nadeln sehr zu schätzen :D *g*

    Weshalb war Dir nach der Spritze nicht so gut? Bereitet Dir das Spritzen Probleme?

    Wenn Du weitere Fragen hast, die ich nach meiner noch kurzen Enbrel-Karriere ;) beantworten kann, nur zu....

    Viele Grüsse
    Sabinerin
     
  20. Petra35

    Petra35 Guest

    Hallo sabinerin,

    ich war sehr müde danach und mir war etwas übel.
    Das spritzen macht mir nichts hab doch Wochenlang jeden Tag Kineret gespritzt. Mir macht spritzen gar nichts aus.

    Danke für deine Tips Petra35:)