1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues aus Rheumazentrum Schlangenbad

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Arjuna, 12. April 2008.

  1. Arjuna

    Arjuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und einen guten schmerzfreien Morgen an alle!

    Ich bin relativ neu hier und habe gleich eine Frage. Mir ist eine Reha im Rheumazentrum Schlangenbad bewilligt worden. Nachdem ich die überwiegend schlechten Meinungen gelesen habe, die größtenteils aber schon sehr alt waren, würde mich interessieren, ob sich während der letzten ein zwei Jahre dort etwas getan hat.
    Ich habe ja bereits die Klinikbroschüre gelesen und frage mich schon warum ich da auch dem Gelände mein Handy nicht benutzen darf, was mittlerweile in vielen Krankenhäusern möglich ist.
    Am meisten hat mich an euren Schilderungen gestört, daß es dort anscheinend keine Möglichkeit für Rehapatienten gibt sich tagsüber mal Tee oder Kaffee zu kochen, weil keine Teeküche, bzw. auch mal gekühlte Dingezu lagern. Den Wasserkocher im Zimmer zu verstecken, da komme ich mir ja vor wie ein Schulkind.
    Wie ich mit den Ärzten klarkomme, da bin ich gespannt. Ich starte warscheinlich kurz vorher mit MTX. Klappt das dort mich reglmäßigen Blutwertkontrollen? Wie gesagt, ich bin in der Rehaeinrichtung.
    Wie waren die Anwendungen. Wie war die psychologische Betreuung?
    Also an alle die seit 2007 da waren. Wie war es? Mir ist nämlich schon ganz mulmig!!

    LG
    Arjuna
     
  2. Handrick

    Handrick Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Arjuna, ich war im Januar 2007 in Schlangenbad und war im Großen und Ganzen zufrieden. Die Physiotherapieabteilung war wirklich gut, jeder ist wirklich auf meine Beschwerden eingegangen und ist auch mal von der Verordnung im Bedarfsfall abgewichen und hat halt je nach momentanen Beschwerden behandelt. Wasser stand im Speiseraum immer zur Verfügung und in der kleinen Cafeteria kann man sich Nachmittags Kaffee und andere Kleinigkeiten kaufen.Negativ möchte ich auf die fehlende Freizeitgestaltung
    am Abend und Wochenende hinweisen(gar nichts).Es ist sogar möglich sofort einen Termin beim Orthopäden zu bekommen.Orthesen und Einlagen wurden sofort bewilligt und hergestellt.Also ich kann wirklich bis auf die fehlende Freizeitgestaltung und spartanisch eingerichtete Zimmer nicht viel negatives berichten, würde auch wieder hinfahren.Liebe Grüße von Handrick
     
  3. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Hi Arjuna,
    ich war Ende letzten Jahres in Schlangenbad. Das mit dem Handy ist "offiziell" so, aber die meisten haben ein Handy dabei und benutzen es. Es gibt eine kleine Teeküche in der zweiten Etage. Dort stehen Tassen und diverse Teebeutel bereit, willst du Kaffe o.ä. solltest du dir was mitbringen. Kühlmöglichkeit gibt es, außer Eis + Beutel zum Kühlen der Gelenke etc., nicht, war aber auch kein Problem für mich.
    Mit den Ärzten war ich weitgehend zufrieden, Physiotherapeuten waren sehr gut. Insgesamt war das ganze Personal sehr um die einzelnen Pat. bemüht. Es geht auch mal was schief, aber sind ja auch nur Menschen...Es gibt zwei Psychologinnen, ich denke mit beiden kann man klar kommen. Ich hatte mir Einzelgespräche bzgl. Entscheidung Beruf gewünscht und es hat mir weitergeholfen. Regelmäßige Blutentnahme ist kein Problem. Anwendungen alle o.k. - mir hat vor allem Kältekammer geholfen.
    Freizeitgestaltung vor Ort, da hat Handrick Recht, das ist in Schlangenbad etwas eingeschränkt. Aber mir hat es trotzdem gereicht. Die Umgebung (Wald) war sehr schön zum walken, spazierengehen - habe ich genossen. Es gibt noch das Thermalbad, welches man günstig nutzen kann. Am Wochenende kann man gut mit dem Bus nach Wiesbaden / Mainz fahren. Also mir hat das gereicht, ich habe jedenfalls gut erholt. Man geht ja nicht wegen Rambazamba in die Reha. Außerdem gibt es noch für abends den "Schlangenkeller", den wirst du sicher auch noch kennenlernen.... Wünsche dir eine gute Reha.:):):)
    LG B.one
     
  4. Arjuna

    Arjuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten. Das klingt ja soweit alles sehr beruhigend. Ich bin ja auch zum Erholen da, aber das Verstecken eines Wasserkochers im Zimmer hätte mich echt genervt, da ich eigentlich fast nur Kräutertee trinke. Aber eine Teeküche reicht mir echt aus.
    Solche Probleme klingen zwar echt banal, aber für drei Wochen von zu Hause weg, da möchte man sich schon wohl fühlen, oder. Ich erhoffe mir von der Kur sehr viel, da ich auch endlich mal im Kopf damit klarkommen, muss an einer chronischen Erkrankung zu leiden und warscheinlich nie mehr gesund zu werden.
    Alle Berichte, die ich vorher über Schlangenbad gelesen habe, haben mich etwas beunruhigt.
     
  5. Cira

    Cira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Ich war auch Ende 2006 in Schlangenbad und kann von der Rheumaklinik auch nur gutes berichten.Ärzte und Personal waren alle sehr nett.Es gibt halt eine kleine Teestube wo man mal eine Tasse Kaffee oder ein Stück Kuchen essen kann.Das reicht ja auch.Über Tag hatte ich ein anstrengendes Programm was auch in Ordnung war.Ansonsten ist in Schlangenbad Tote Hose also nichts los.Aber man ist ja zur Erholung da.Wir waren eine tolle Truppe und ich denke noch gerne an diese Zeit zurück.
    Ich wünsche Dir also eine angenehme und erholsame Kur.

    LG

    Cira
     
  6. Arjuna

    Arjuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne ganz blöde Frage: Brauche ich in der Gegend eigentlich ne Impfung gegen FSME? Und wenn ja: Geht das unter Prednisolon 5mg einmal täglich? Blöderweise ist bei mir ja ausser Spondharthritis auch Verdacht auf Churg Strauss Syndrom und ich habe echt Angst durch eine Impfung einen Schub auszulösen, wie vermutlich nach meiner Grippeimpfung im letzten Jahr!
     
  7. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin gerade auf dieses Thema gestoßen! Ich fahre in 3 Wochen nach Schalngenbad. Habe ein paar Fragen dazu:

    - wird man in Einzelzimmern unter gebracht?
    - gibt es Internetanschluss?

    Schon einmal Danke für eure Antworten!

    sonniges und schmerzfreies Pfingstwochenende
    Amy
     
  8. Tine1

    Tine1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgdorf
    schlangenbad

    Hallo AMy 80,
    ich fahre jetzt auch am 20.05.08 nach Schlangenbad.Wann kommst Du ?
    Wir haben dort Einzelzimmer.

    Gruß Christine
     
  9. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja cool :) die habe mir geschrieben KW23 das ist die erste Juni Woche, dann sehen wir uns da!
    Weißt du wie das dort mit dem Parken ist? ich wollte mit dem Auto anreisen.
     
  10. Tine1

    Tine1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgdorf
    Ich komme leider ohne Auto.Ich komme aus der nähe von Hannover
    und ich werde mit dem Zug anreisen.Mein Name ist Christine und Deiner?
     
  11. Schlumpfine

    Schlumpfine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Haiger
    Hallo tine,
    ich war auch mit der Bahn nah Schlangenbad gefahren. Weißt Du denn schon wie Du von Wiesbaden zur Klinik kommst?? Ich weiß nur, dass die Bushaltestelle ein ganzes Stück vom Bahnhof entfernt ist und der Bus fast ne dreiviertel Stunde brauchte bis zur Klinik. Sollte ich noch mal da hin müssen: nie wieder mit Bahn und Bus!!

    Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Kuraufenthalt!
    Schlumpfine
     
  12. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi Amy,- in Schlangenbad gibt es kostenfreie Parkplätze zu genüge,--das einzige was es im Überfluss gibt:). Sonst sehr verschlafen. Auto ist schon empfehlenswert. Die Gegend halt im "Ländle", viel Wald, sehr ruhig und am Hang gelegen--nix für mich zum Laufen:eek:.

    eine schöne Zeit wünscht dir Padost
     
  13. Arjuna

    Arjuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja witzig. Ich bin ab dem 27.05. in Schlangenbad. Ich werde auf jeden Fall wenn es mir einigermaßen geht mit dem Auto kommen.
    Laut Patienteninfo, gibt es wohl Zimmer mir Internetanschluß. Ich hoffe, daß ich sowas bekomme.
    Mir geht schon ganz schön die Düse! Aber nachdem man in diesem Beitrag doch viel Positives gehört hat, wird es schon passen.
    Gruß Arjuna
     
  14. Tine1

    Tine1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgdorf
    Hallo Ajuna,das finde ich toll das Du auch kommst.Ich finde es auch ganz schlimm,dass ich so weit von zu Hause weg bin.Ich hoffe man lernt dort viele nette Leute kennen und wenn einige mit dem Auto kommen,kann man sich ja vielleicht gerade am Wochenende zusammentun.Dann bin ich ja wohl von uns die erst ,die dort ankommt.

    Gruß Christine
     
  15. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    @ Tine und Arunja:

    Na das fin ich echt toll, dass wir drei beinahe zur gleichen Zeit dort sind :)
    Ich komme aus der Gegend zwischen Hannover und Göttingen ist auch ein ganz schöner Ritt nach Schalngenbad :-( und bergig auch, bin gar nicht gut zu Fuss also Auto muss sein!
    Vielleicht können wir dort ja etwas zusammen unternehmen? :)
     
  16. Tine1

    Tine1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgdorf
    Jetzt habe ich gar nicht mehr so viel Angst los zu fahren,ich werde auf Euch warten und wir werden uns eine schöne Zeit machen.

    Liebe Grüße Christine
     
  17. Arjuna

    Arjuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja fast wie ein BlindDate. Da müssen wir noch ein Erkennungszeichen abmachen!
    Ich komme aus Hannover.
     
  18. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christine und Arunja,

    ich habe heute mit Frau Rasmussen-Bonne vom Rheuma-Zentrum Schlangenbad telefoniert, man ist die freundlich :) sehr positiv!

    Ich bin leider erst ab dem 12.06.2008 dort. Sehen wir uns dann noch? Ich hoffe doch! :) notfalls müsst ihr verlängern :D
     
  19. Arjuna

    Arjuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin dann noch da. Bis zum 17.6.!

    Bis jetzt fand ich alle Leute, mit denen ich da telefoniert habe sehr freundlich.
     
  20. Tine1

    Tine1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgdorf




    Das ist schön ,ich war schon ganz traurig.Man weiß ja nicht,ob man eine Verlängerung bekommt.Wenn ich am Dienstag angekommen bin und meine ersten Untersuchungen hatte,schaue ich,ob es dort einen Computer gibt und dann melde ich mich bei Euch.