1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Rheumatologe gesucht

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Electricblue, 27. Februar 2012.

  1. Electricblue

    Electricblue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Ich brauche ab August einen neuen Rheumatologen in der Umgebung Wetzlar/Gießen. Leider gibt das Internet nicht viele hilfreiche Informationen her, mein aktueller Arzt hat leider in der Gegend auch keinen bekannten Kollegen, den er mir empfehlen könnte. :confused:

    Mir ist es wichtig, dass ich im Notfall kurzfristig die Sprechstunde aufsuchen kann, ohne weggeschickt zu werden mit einem Termin in 3 Wochen. Sowas ist leider bei Fachärzten (wie ich gehört habe) gang und gäbe.

    Bin für jeden Hinweis oder Tipp sehr dankbar.
     
  2. luiselotte

    luiselotte Registrierte Benutzerin

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo electricblue,

    Du hast sicher schon die Ärzte abgeklappert, die hier im Forum empfohlen werden, oder?

    Ansonsten macht es mein Rheumaarzt so, daß man in dringenden Fällen gleich kommen kann, er sitzt allerdings in Hofheim/Taunus (Dr. Meier)...
     
  3. Electricblue

    Electricblue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Ähm, wo werden denn hier Ärzte empfohlen, außer in der Ärzteliste? Die Liste kann ich mir nicht anschauen, weil ich mich erst letztes Jahr hier angemeldet habe ...
     
  4. luiselotte

    luiselotte Registrierte Benutzerin

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Doch electricblue, Du brauchst nicht mal angemeldet zu sein, um Dir die Ärzteliste anzuschauen:

    Du gehst auf der 1. Seite auf "Rheumatologe gesucht?", dann "zur Liste der empfehlenswerten Rheumatologen", dort sind die Ärzte nach PLZ geordnet.
     
  5. skyfly

    skyfly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    kannst du nicht in die uniklinik giessen-marburg gehen? die haben dort eine rheumatologie.
    lg
     
  6. Electricblue

    Electricblue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    @ skyfly:

    Ich weiß, dass es da eine Rheumatologie gibt, aber kann man da wie zum normalen Facharzt hingehen, wenn es einem gerade nicht gut geht? Das ist meines Wissens ja nur möglich, wenn es eine entsprechende Rheumasprechstunde im Krankenhaus gibt. Gibt es die in der Uniklinik Gießen oder geht das auch so? Und wenn ja, an wen wende ich mich da als erstes?
     
  7. sharolyn

    sharolyn Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Electricblue,
    ich empfehle dir die Kerckhoff Klinik in Bad Nauheim, hier besonders Herrn Prof. Müller-Ladner oder Prof.Lange!!
    Ich war vorher schon bei vielen Rheumatologen bis ich dort an der richtigen Adresse war.
    Absolut kompetent und sehr nett!!

    Viele Grüße!
     
  8. arabeske 20.06.2011

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Kerckhoff Klinik

    Hallo sharolyn,
    Hallo Electricblue,

    Wie bist du den zu dem Termin gekommen sharolyn?

    Da ich meine RH-Ambulanz wechseln will, aus mehreren Gründen, hatte ich mich informiert.
    Online natürlich, gerade wg der Kollagenose/ SLE Schwerpunktbehandlungen.

    Ich bin dann auf diese Klinik gestoßen, nach telefonischer RS mit der RH -Ambulanz, ist es sehr kompliziert dort überhaupt angenommen zu werden.
    Der HA muss eine Überweisung zum Orthopäden ausstellen, dann muss der Orthopäde eine Überweisung für diese Ambulanz ausstellen, dann muss die gesamte Krankenakte mit der Überweisung dort abgegeben werden.
    Dieses wird dem Oberarzt vorgelegt und dann wird dort entschieden wann man einen Termin erhält.
    Der Grund dafür das wurde mir so erklärt, ist das es sonst die KK nicht genehmigt, bzw wenn ich mich richtig erinnere auch wg. der Ärztevereinigung (aber nagelt mich nicht darauf fest).

    Elektricblue,

    das soll dich aber nicht davor abschrecken dort vor stellig zu werden, ich bin hier in Frankfurt und werde das für mich in Angriff nehmen, auch wenn es sich so kompliziert an hört und ich für jeden Termin einen Tag Urlaub nehmen muss, wenn es klappt.

    http://www.kerckhoff-klinik.de/

    Hier ist der Link der Klinik.

    Vielleicht ist es für Patienten aus der Region dort vielleicht einfacher einen Termin zu bekommen.
    Ruf dort trotzdem an oder noch besser lass es durch deinen HA machen.

    Ich drücke dir die Daumen das du einen kompetenten RA findest und das dann auch die Chemie stimmt.

    Lg Frau Ara
     
  9. skyfly

    skyfly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    leider kannich deine fragen bezügl der uniklinik giessen-marburg nicht genau beantworten, da ich aus dem ruhrgebiet komme. ich lag nur in der uniklinik marburg wegen einer schulterprothesen-op. wichtige fragen wurden mit dem rheumatologen vor ort abgeklärt. ich denke, dass jede uniklink sofern eine rheumatologie vorhandenist auch eine sprechstunde haben. zumindest war meiner erfahrung nach in allen uniklinken bisher der fall. guck doch einfach mal im internet nach ob sich da etwas findet. falls die eine für kassenpatienten haben, geh einfach vorbei - mit schmerzen bist du schliesslich ein notfall. hab ich in uniklinik düsseldorf auch so gehandhabt.
    lg
     
  10. sharolyn

    sharolyn Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kerckhoff Klinik

    Ich bin privat versichert und habe direkt im Sekretariat von Herrn Prof. Müller-Ladner angerufen.
    Wenn du gesetzlich versichert bist, rufst du einfach in der Ambulanz an (Telefonnummern stehen auf der Internetseite).
    Ich war auch schon 2 mal stationär dort und habe sämtliche Ärzte kennengelernt, und kann sagen, dass wirklich alle
    sehr nett und kompetent sind.
    Wenn ich irgendwelche Fragen habe, rufe ich einfach dort an und werde von Prof. Müller-Ladner oder Prof. Lange zurückgerufen.
    Auch wissenschaftlich sind die da auf dem neuesten Stand...
    Also wirklich nur zu empfehlen :))
     
  11. Plauges

    Plauges Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  12. Hase

    Hase Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Kerckhoff-Klinik

    Hallo Electricblue ,

    ich hoffe du hast schon einen guten Rheumatologen gefunden. Ich kann mich nur sharolyn anschließen und dir die Kerckoff-Klinik in Bad Nauheim empfehlen. Bin selbst seit Jahren dort und war auch schon stationär behandelt worden.
    Prof. Müller-Ladner und Prof. Lange sind echt super und nehmen sich viel Zeit für ein Gespräch.
    Die Termine sind zwar immer lange im Voraus vergeben, aber es lohnt sich zu warten.

    Viel Glück noch bei der Suche.

    Hase