1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neuer RENTENBESCHEID Widerspruch vornehmen

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von liebelein, 23. Mai 2005.

  1. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    http://www.vdk.de/nw8522

    bitte widersprecht dem kommendem neuen RENTENBESCHEID sofort...der VdK strebt
    Musterverfahren an..!!!

    VdK als Sachwalter der Versicherteninteressen

    [​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG]Pressemitteilung vom
    20. Mai 2005 von Daniela von Jagow:
    [​IMG]Sozialverband wehrt sich gegen rigide Eingriffe in erworbene Rechte
    Der Sozialverband VdK sieht sich zunehmend in die Rolle eines Nothelfers gedrängt. Das, so der Vorsitzende des Sozialpolitischen Ausschusses des VdK Landesverbandes NRW, Klaus Heinemann, zeige sich bereits daran, dass es nahezu kein gesetzliches Reformvorhaben gebe, gegen das nicht Musterklagen angestrengt werden müssten. Das gelte sowohl für das Gesundheits-Modernisierungs-Gesetz (GMG) mit seiner Unterwerfung von Betriebsrenten und Sondervergütungen unter die volle Beitragspflicht sowie der zur Jahresmitte in Kraft tretenden alleinigen Beitragszahlung des Krankengeldes für gesetzlich Krankenversicherte in Höhe von 0,5 Prozentpunkten. Ein Beitragsleistung im übrigen, für die keine entsprechende Gegenleistung erfolge, da Rentner kein Krankengeld beziehen. Der VdK rät den Betroffenen, gegen die in diesen Tagen eingehenden Rentenbescheide Widerspruch einzulegen und das Ruhen des Verfahrens in Hinblick auf zu erwartende Musterstreitverfahren zu beantragen.

    Nicht widerspruchslos hinnehmen, so Heinemann, werde der VdK auch die Neuregelung in der Pflegeversicherung, wonach Kinderlose eine Sonderabgabe in Höhe von 0,25 Prozent zu entrichten haben. Diese Regelung entbehre jeglicher notwendigen Differenzierung und missachte grob die Ursachen für Kinderlosigkeit wie Krankheit oder Behinderung.

    Als Erfolg der Arbeit in den zurückliegenden Monaten bezeichnete es der Sprecher, dass es gelungen sei, die politisch geplante Zusammenlegung der Sozial- mit den Verwaltungsgerichten sowie die Einführung von Gebühren zu verhindern. Allerdings sei auf diesem Felde weiterhin äußerste Wachsamkeit angesagt, da es eine erneute Initiative des Landes Hamburg im Bundesrat gebe. Diese sehe auch die Abschaffung von Gegengutachten vor, durch die zur Zeit viele Betroffene erst zu ihrem Recht kämen.
     
  2. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    die neuen rentenbescheide flattern ins haus...

    ich habe meinen widerspruch abgeschickt...für alle fälle....nicht das die,die nicht widersprochen haben,wieder leer ausgehen....

    deshalb schubs ich den beitrag einfach mal wieder hoch....für alle fälle...

    auf bald..
    liebi
     
  3. pettersilia

    pettersilia Teufele

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayrisches Schwabenländle
    Hallo Liebi,

    ich meine, gelesen zu haben, bin mir aber nicht 100% sicher, das Urteil ist schon gefallen.
    Zu Ungunsten der Rentner.

    Vielleicht find ichs wieder.

    Grüßle - Mary
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    heute hab ich nochmal einen hinweis...

    in unserem stadtanzeiger gelesen und die IG-Metall soll ihren mitgliedern sogar vorgedruckte widersprüche aushändigen....

    vielleicht ist das doch noch nicht so ganz abgeschlossen...naja auf alle fälle kann ein widerspruch ja nicht schaden.....aber evtl.später mehr geld einbringen....

    das muß halt jeder selber wissen...

    in diesem sinne eine gute nacht liebe mary und alle anderen....

    liebi
     
  5. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    hallo

    Wo finde ich den das Muster für den
    widerspruch?

    engel
     
  6. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
  7. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    huhu klara...

    da hab ich wohl nicht den rechten link eingestellt*kopfschüttel*..aber gottlob gibt es ja liebe user, die das für mich übernehmen *:p;)*

    wünsch dir eine schöne woche...

    biba und winke

    liebi:D