1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neuer Anlauf Rheumadoc

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Marina**, 27. April 2010.

  1. Marina**

    Marina** Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war heute beim Rheumadoc, meine grunderkrankung ist ja Morbus Addison und bekomm daher HC, Rückenschmerzen schon jahre vorher.... und versteifung...
    seit ich beim neuen Doc für Addison war bekomm ich mehr HC und ich bemerkte mein Rücken war ruhig, jedoch ist die dosis zuviel für meinen Körper hab zu viel hunger... aber der rücken ist ruhiger...

    rheumadoc schickte mich zum röntgen, obwohl mrt ohne kontrast damals ohne befund waren ausser miniskoliose...

    hat es überhaupt einen sinn das röntgen zu machen da mir scheinbar mehr cortison hilft.
    auf der Übeweisung steht v.A. Morbus Bechterew.
    wegen der Kiefergelenke hatte ich verdacht auch RA.
    Blutabnahme wurde gemacht da sah ich stand Kolleganose drauf.

    ich hab muskelprobleme auch.

    werde vom neurologen zum orthopäden zum rheumatologen und zum genentiker und soweiter geshcickt bishser jeder sagt das kommt vom andren oder aber man sagt vieliciht von addison aber habe regen kontakt zu andren addison leuten die haben diese problematik so nicht wie ich.

    auch nicht diese extreme erschöpfung oft.

    lg Marina**