1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neue Rheumaknoten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von monikaa, 1. März 2006.

  1. monikaa

    monikaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich hab seit ca. 15 Jahren chronische Polyarthritis. Eh langsam fortschreitend. Merk seit ein paar Tagen, dass ich wieder neue Rheumaknoten an den Fingergelenken bekomme. Kann ich da irgendwie entgegenwirken, oder muss ich zusehen und akzeptieren? Hab mir im Sommer einen entfernen lassen, der ist schon wieder gewachsen.
    Würd mich freuen, eine Antwort zu erhalten.
    Liebe Grüße an alle - ich bin neu hier.
     
  2. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Rheumaknoten

    Hallo monikaa,
    um dir schon mal eine Hilfe anzubieten geh doch auf die Startseite und gib in die Suchfunktion Rheumaknoten ein.Da kannst du schon einiges darüber Erfahren.
    Einige Fragen habe ich aber:Was nimmst du für ein Basismedikament? Bist du bei einem Rheumatologen in Behandlung?
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    LG
    Granny
     
  3. monikaa

    monikaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Rheumaknoten

    Hallo Granny!
    Danke für dein Interesse. Ich nehm MTX und zwar 15mg pro Woche (seit 7 Jahren). Bin in Wien im Spital in Behandlung - fahr 2x im Jahr hin. Aber da sind ja viel schwerere Fälle als ich, deshalb trau ich mich da nicht groß zu sagen, dass mich das trotzdem belastet.
    Lg Monika
     
  4. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo monikaa

    Guten Morgen monikaa,
    vielleicht solltest du auch mal dein MTX erhöhen lassen!
    Weißt du es hat nichts damit zu tun das es dort in dem Spital viel schwerere Erkrankte gibt und du nun meinst das du nicht Wichtig bist.Es ist aber deine Krankheit und die ist ganz persönlich und du musst damit fertig werden.
    Es ist schön das man sich hier im ro austauschen kann.Mir hilft es sehr.
    Ganz herzliche Grüsse

    Granny
     

    Anhänge: