1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Diagnose: Fibro aber vielleicht doch kein Wegener völlig verwirrend...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mims, 30. Juli 2003.

  1. mims

    mims Guest

    Hallo Ihr!

    Muß mich glaube ich dringend mal mitteilen, denn ich bin gerade total verwirrt........:(

    Also........gestern hatte ich meinen Termin in Schlangenbad und war total überrascht (positiv), daß man mal eben so von vornherein ganze 60 min für mich eingeplant hatte!

    Innerhalb von vielleicht 30 min stand fest: Meinereiner hat Fibro!
    Hatte das vor einigen Monaten selbst schonmal angedacht, aber da keiner meiner Docs darauf ansprang hab ich´s wieder verworfen. Nun also doch.... Aber wieso bitte hat das bisher kein Arzt bei mir diagnostiziert obwohl es eigentlich offensichtlich ist? Frust...grmpf...nerv....

    Was meinen Morbus Wegener angeht heißt es aber auf einmal, daß es nicht unbeding Wegenr sein muß; Grund dafür: Keine histologische Absicherung durch Biopsie. Aber: bei mir wurde cANCA (PR3) nachgewiesen (10+11/2002 in 2 versch. Labors).
    Wenn nicht Wegener, was soll´s denn dann sein? Mir fällt dazu nur Churg-Strauss-Vaskulitis ein, denn Gesunde haben meines Wissens keinen ANCA....

    Was irgendwie keinen interessiert: Infektion durch Zeckenbiß... oder so.... Da ich letztes Jahr positiv (immunblut IgM) gestestet wurde und daraufhin 4 Wochen mit Doxycyklin 200 behandelt wurde und sich seither (bin umgezogen) keiner mehr dafür interessiert hat, habe ich mir nun einen Termin bei Dr. Hassler im Kraichtal besorgt und fahre da morgen hin. Hoffentlich kann der alle meine Zweifel ausräumen - auch in Bezug auf Bakterienstämme & co aus USA.


    Am meisten nervt mich aber wirklich die Geschichte mit dem M. Wegener!!!!! Da leg ich mich 2 Wochen ins KH schlucke 9 Monate brav mein Antibiotika und dann sowas....


    In 2 Wochen habe ich nun nochmal Termin zur Befundbesprechung in Schlangenbad da gestern auch Blut genommen wurde und die Ergebnisse erst abgewartet werden sollen. Dann gibt´s auch neue Medis für Fibro...

    Ich will ja echt nich jammern, aber ich bin im Momant echt nur gefrustet ... nix geht voran... weder Behandlung von meinem Rheumakram... noch meine Diplomarbeit ( naja, hängt ja mit ersterem zusammen)....


    Liebe Grüße an euch alle
    eure zerknirschte
    mims