Neu und verwirrt

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von BimmelBlau, 27. Juni 2017.

  1. BimmelBlau

    BimmelBlau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin Maja. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich ziemlich verwirrt bin. Ich habe seit ein paar Monaten diffuse Schmerzen in den Armen und besonders in den Fingern. So ein richtiges ziehen und reißen auch im Ruhezustand. Meine Mutter meine es könnte Rheuma sein. Bisher habe ich mich aber noch nicht zum Arzt getraut. Ich hoffe hier auf etwas Hilfe und nette Menschen, mit denen ich mich austauschen kann.
     
  2. KnieFee

    KnieFee Flohdompteuse

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Hi Maja,

    zum Arzt solltest du dich schon trauen. Das ist nicht schlimm. Du wirst befragt, deine Gelenke untersucht und Blut abgenommen. Hier weiss ja nun auch keiner, was du hast. Also ab zum Doc!
     
    BimmelBlau gefällt das.
  3. BimmelBlau

    BimmelBlau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Du hast schon recht. Aber ich habe aufgrund vieler Erkrankungen solch eine Phobie vor Ärzten. Was kann den im schlimmsten Fall auf mich zukommen, falls es Rheuma ist?
     
  4. käferchen

    käferchen Guest

    Hallo Maja BimmelBlau!
    Herzlich Willkommen :daisy:

    Nicht jeder Schmerz in den Gelenken bedeutet gleich, eine rheumatischen Erkrankung zu haben.

    Dazu musst Du leider den Gang zum Arzt auf Dich nehmen. Ansonsten bleibt alles nur Spekulation.

    Vergleiche per Internet bringen auch keine Sicherheit da jeder Krankheitsverlauf individuell ist und behandelt wird.

    Schmerzen sind immer ein Zeichen, das etwas im Körper nicht rund läuft. Schon aus diesem Grunde solltest Du es abklären lassen.

    Am Besten versuchst Du, einen Termin bei einem internistischen Rheumatologen zu bekommen, hier gibt es aber mitunter lange Wartezeiten. Manchmal sind aber Hausärzte so nett, und führen schon mal bestimmte Blutuntersuchungen durch.

    Wenn Du einen Hausarzt hast, solltest Du das mit ihm besprechen.

    Viele Grüße vom
    Käferchen
     
    KnieFee gefällt das.
  5. BimmelBlau

    BimmelBlau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Käferchen, vielen Dank für deine lieben Worte. Ich versuche nächste Woche einen Termin bei meinem Hausarzt zu bekommen, auch wenn mir die Knie schlottern.
     
    #5 27. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2018
  6. KnieFee

    KnieFee Flohdompteuse

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Bimmelchen,
    das Schlimmste, was auf dich zukommt, wenn es Rheuma ist, ist dass es behandelt wird....Also keine Panik. Die Rheumamedis brauchen manchmal lange, bis sie wirken, und manchmal braucht es auch Zeit, das für dich Richtige zu finden. Deshalb mach dich Mal auf den Weg.Ist ja auch nicht gesagt, dass es Rheuma ist.
     
    käferchen und Resi Ratlos gefällt das.
  7. She-Wolf

    She-Wolf Weihnachtsfan

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    1.125
    Hi Bimmelblau (der Nick gefällt mir :)),

    das ist bestimmt nicht leicht, seine Ängste zu überwinden. Ich kenne das selbst gut. Falls du Psychopharmaka zur Verfügung hast, vielleicht ein Notfallmedikament, dann nutze es. Wenn nicht, sind Bachblüten Rescue Tropfen eine gute Möglichkeit.

    Du kannst dich auf den Arzttermin vorbereiten, indem du ein bisschen Buch führst über die Schmerzen. Wann sie auftauchen, wie stark sie sind auf einer Skala von 1 - 10, wie lange sie anhalten, was du bisher dagegen tust/ausprobiert hast. Gibt es Schwellungen - dauernd oder von Zeit zu Zeit, wann. Hast du eine Idee, wann die Schwellungen/Schmerzen auftauchen, durch was sie ausgelöst werden?

    Das hilft dem Arzt beim Einschätzen deiner Befindlichkeiten und dir gibt es etwas in die Hand an dem du dich festhalten kannst. Zudem musst du keine Angst haben, dass du etwas Wichtiges vergisst.

    Ich drücke dir die Daumen!

    She-Wolf :petals:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden