1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu und im Ausland

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von ester, 20. November 2010.

  1. ester

    ester Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Antalya, Türkei
    Hallo,
    ich habe die Seite und damit auch das Forum im Netz gefunden und bin ganz froh darüber.
    Ich bin 39, verheiratet, habe einen Sohn und lebe in Antalya.
    Meine Diagnose steht noch nicht ganz fest, allerdings meint meine Ärztin, zur Zeit ein Physiotherapeutin, dass leider doch alles ganz stark auf dP hinweist, endgültig will sie sich erst in einer knappen Woche festlegen.
    Ich bin mit Gelenkscmerzen in den Händen, Fingern, Hüften und Zehen, angeshcwollen wie ein Michelin Männchen zu ihr gegangen und hab gedacht, das es sich um einen Allergieschub handelt.... Tja, so kann man sich täuschen. RF erhöht und Senkung auch nicht in Ordnung, nach zwei Wochen Testergebnis vom CRP auch nicht in Ordnung, dafür Senkung gut:)
    Zur Zeit geht es mir mal gut und mal schlecht... Ist es normal, dass die Beschwerden immer mal wieder von einem Gelenk in das andere "schiessen"? Bis auf die Handgelenke "wandern" sowhol Schmerz als auch Bewegungseinschränkungen. Da ich hier echt etwas "einsam" mit der Diagnose (vielleicht geht der Kelch ja doch noch an mir vorbei) bin, werde ich Euch bestimmt häufig um Rat fragen :)
    lg
    ester
    Hmmmm:confused: irgenwie sollte meine Signatur erscheinen... naja vielleicht beim n8chsten Mal.....
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, ester!

    herzlich willkommen hier auf RO - "merhaba ve hos geldiniz" !
    da ich eine andere erkrankung habe (churg-strauss-syndrom), kann ich dir deine fragen leider nicht beantworten. ganz sicher werden bald andere user hier dir helfen.
    bis dahin wünsche ich dir alles gute,
    ruth
     
  3. Schökobärchen

    Schökobärchen just smile

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ester!

    Freut mich, dass du auch den Weg in dieses Forum gefunden hast! Mir hilft es eigentlich täglich und bei vielen Fragen zu jeder Tageszeit...
    Also ich habe Psoriasis-Arthritis und kenne das im Moment auch mit den wechselnden Gelenkbeschwerden; mein Körper wechselt grad von einem Gelenk zum anderen-mal mehr mal weniger...
    Manche Tage sind Knie, Hüfte und Schultern schlimm und an anderen sind der Rücken und Hand mehr dran...
    Ich wünsche dir, dass du nicht unbedingt die Diagnose einer rheumatischen Erkrankung bekommst- und wenn doch, dass dir schnell und gut geholfen wird!

    Vlg nach Antalya, Inana :a_smil08:
     
  4. Estelle

    Estelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
  5. ester

    ester Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Antalya, Türkei
    Hallo Estelle,
    genau darauf hofft miene Ärztin wohl noch...
    Nächsten Dienstag soll ich dann doch aufgeklärt werden, bzw sie möchte dann entscheiden, was ich habe...

    lg
    Ester
     
  6. ester

    ester Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Antalya, Türkei
    Hi,
    heute war ich wieder bei meiner Aerztin... Sie gibt sich wirklich Mühe, meint aber ich waere etwas ungeduldig:( Nach nur 10 Wochen eine Diagnoe ohne Fragezeichen... Um wirklich sicher sein zu können, hat sie mir heute noch einmal Blut abgenommen (ich dutze mich schon mit der Krankenschwester) und wollte noch ENA und ANA Werte austesten lassen, um Lupus ausschliessen zu können. Alle Anzeichen sowie meine Bewegungen oder besser die Nichtbewegungen, Schwellungen und Schmerzen scheinen doch auf rheumatische Atrithis hinzudeuten. Meine Blutwerte sind mal auffaellig und mal unauffaellig, die Aerztin meint, dass das normal ist, wenn man Kortision nimmt..
    Bin ich wirklich ungeduldig, mache ich mir zu viel Sorgen oder oder oder...
    Ich soll erstmal das Prednisolon weiternehmen (morgens 2 x 5 mg) und auch abend 100 mg Indometacin, ist das so weit in Ordnung ?