1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu im Forum

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Petra53, 21. Februar 2007.

  1. Petra53

    Petra53 Petra

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Landkreis Lüchow-Dannenberg
    Guten Tag,
    ich bin die Neue :)

    Ich war Anfang Januar in einer Rheumapraxis in Hannover und soll seitdem MTX, Cortison und Folsäure nehmen. Dabei war ich von der Untersuchung gar nicht so begeistert.
    Ich habe schon seit ca. 3 Jahren einen sehr hohen Rheumafaktor, im vorletzten Jahr wurde auch erstmals CCP als hoch getestet.
    Die Rheumapraxis in Hannover hat den CCP gar nicht getestet, sondern nur den Rheumafaktor.
    Alle Untersuchungen wie Röntgen, Ultraschall etc. wiesen keine relevanten Veränderungen auf.
    Seit ca. 4 Jahren habe ich Schmerzen in den Gelenken, zuerst leicht und immer wechselnd. Seit einem Unfall im letzten Jahr (Tibiakopffraktur mit Spongiosaplastik und Titanplatte) sind die Beschwerden stärker geworden. Abends kann ich kaum laufen da mir die Fußgelenke so weh tun. Die Finger schmerzen in der Nacht, ich habe teilweise das Gefühl, sie mutieren nachts zu Cocktailwürstchen. Morgens kann ich sie aber relativ schnell bewegen, kann aber immer nur wenig machen, danach Pause, dann gehts weiter.
    Freue mich auf Hilfe, Anregungen, Trost etc. :o

    Petra
     
  2. sonni180

    sonni180 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Auch Dir gute Besserung!

    Hallo Petra,

    kann alles was Du schreibst gut nachvollziehen.Schön das Du den Weg hierher gefunden hast!Denn hier geht es vielen so wie Dir und es tut gut hier Hilfe und Unterstützung zu bekommen! Mir geht es auch so!
    Wünsche Dir viel Freude und gute Besserung!

    Alles Liebe
    sonni180:)
     
  3. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Halle neue Petra, :D

    Heißt das, Du nimmst die Medis nicht?

    Dann sei froh! Solltest Du wirklich eine rheumatische Erkrankung haben, dann ist genau dies der Zeitpunkt, um den Dich Patienten beneiden, bei denen der "Gelenkfraß" schon begonnen und Fortschritte gemacht hat. Denn am Anfang - also bevor Gelenke zerstört werden - ist ein günstiger Zeitpunkt den Krankheitsverlauf durch Medikamente (Basismedikamente) entscheidend zu beeinflussen - ja, man hofft sogar inzwischen, zu stoppen!

    Lies dazu auch mal ---> Rheumafrüherkennung und Moderne Rheumatherapie

    Herzlich willkommen im Club ... ;) und schööönen Tag!
    Rosarot
     
    #3 21. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2007
  4. Petra53

    Petra53 Petra

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Landkreis Lüchow-Dannenberg
    Medikamente

    Nee, ich nehm die Medikamente noch nicht....
    Schäme mich auch furchtbar, möchte aber erst noch mit meiner Hausärztin sprechen.

    Grüße
    Petra
     
  5. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Schämen? So ein Käse - sind keine Bonbons diese Medis ...
    Info ist eben wichtig - deshalb bist Du ja hier, nicht wahr :)

    Schööönen Tag!
    Rosarot
     
  6. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo Petra !! :)

    Sei auch Du erstmal herzlich Willkommen !!! :)
    Du nimmst die Medis nicht ? :eek: Hatte der Rheuma-doc, der Dir die Basismedis verordnet hat, denn nicht darüber mit Dir gesprochen ? :eek: Hat Dir nichts erklärt ? :eek:
    Bitte lies Dir mal die links durch, die Dir rosarot schon geschickt hat. Ich meine, irgendwie kann ich Dich ja verstehen (nehme auch MTX-Spritze, Cortison und Schmerzmedis)! Das sind ja nun Medis, die man nicht so leicht weg steckt. Aber deshalb ist ja Information sehr wichtig !!!
    Auf jeden Fall ist es erst mal wirklich gut, dass Du hier her gefunden hast !! Das schliesst aber natürlich nicht aus, dass Du Dich durch Deine behandelnden Ärzte gut beraten läßt !!
    Welche Rheumaart wurde Dir diagnostiziert ?

    Liebe Grüße von z.gif ap !!! :) :)
     
  7. Suezi

    Suezi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Hallo Petra,

    auch von mir herzlich willkommen. Bin zwar selber noch Neuling, aber war doch ein bisschen geschockt das Du die Medis nicht nimmst :eek:

    Klar, man muss sich informieren, überhaupt keine Frage, aber wie hälst du das aus ohne?? Ich muss ganz ehrlich sagen, als der Doc bei mir endlich was festgestellt hat, war ich an dem Punkt wo ich glaub ich alles genommen hätte damit die Schmerzen weggehen......