1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Kapunkt, 1. September 2014.

  1. Kapunkt

    Kapunkt Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pr.Oldendorf
    Hallo, ich möchte mich einmal vorstellen!

    Gestern Abend bin ich ,auf der Suche nach Informationen, zufällig auf dieses Forum gestossen.

    Ich bin 38 Jahre alt, Mama von drei Kindern.
    Bei mir wurde 1997 eine Umstellungsosteotomie rechts vorgenommen.

    Der Hüfte ging es dann so lala, 100%-ig gut war es nie,aber immer noch so,dass ich sagen konnte:
    geht noch.
    Die Röntgenbilder waren immer O.K.

    Nach der Geburt unseres dritten und letzten Kindes vor 8 Jahren verschlechterte sich der Zustand der Hüfte immer weiter.
    War aber dennoch bis Anfang diesen Jahres immer noch so, dass ich gesagt habe:
    geht noch, ich schaffe das.

    Vor zwei Jahren wurde geröntgt:
    Bilder noch O.K., man müsse irgendwann mal etwas machen,aber noch nicht jetzt,nur wenn ich sage es geht von den Schmerzen her nicht mehr.

    Inzwischen geht nichts mehr.
    Egal ob ich stehe,sitze oder liege:
    die Schmerzen sind unerträglich geworden.
    Viele Dinge kann ich nicht mehr machen, was mir gerade für die Kinder sehr leid tut.
    Radfahren ist eine Qual, genauso wie Spaziergänge bzw. Wanderungen mit meiner Familie.

    Treppen steigen ist jedes Mal ein Abenteuer, schon oft habe ich die betreffende Seite nicht gescheit hochbekommen und bin dadurch auf der Treppe gefallen.
    Immer häufiger passiert es auch,das mir die Seite völlig wegsackt.Das passiert nicht nur beim Gehen,sondern auch wenn ich nur auf einer Stelle stehe.

    Auf der Arbeit ist es genau so schwierig: ich arbeite in einem Baumarkt an der Kasse. Ansich nichts weltbewegendes.
    Es sind inzwischen "Stehkassen", mit einer Stehhilfe als einzigste Sitzmöglichkeit, die bei uns aber kaum jemand nutzt,weil damit keiner von uns arbeiten kann.
    Das und die Tatsache das wir mitunter auch schwere Ware anheben müssen, geht für mich einfach nicht mehr,so das ich inzwischen krank geschrieben bin.

    Vergangene Woche Mittwoch wurde meine Hüfte geröntgt und mir eine fortgeschrittene Coxarthrose mit fast vollständig ausgebrauchtem Gelenkspalt am Pfannendach diagnostiziert.

    Nun habe ich bereits diese Woche Mittwoch einen Termin in Bad Oeynhausen in der Auguste-Viktoria-Klinik zwecks weiterer Untersuchung und Beratung und Weiterbehandlung.
    Im Moment bin ich sehr nervös was mich nun alles erwartet.
    Vor allem nachdem der Orthopäde meinte, das es seiner Meinung nach auf eine neue Hüfte hinausläuft.
    Deswegen würde er mich gleich an den Kollegen in der Auguste weiter schicken.

    Man sagte mir damals bei der Hüftumstellung,dass das irgendwann kommen könnte.
    Nachdem die Schmerzen immer weiter zunahmen, wollte ich es trotzdem so lange wie möglich aushalten.
    Inzwischen bin ich aber wirklich soweit,dass ich sagen muss:
    nichts geht mehr, es muss nun was getan werden.

    Ich bin echt froh das ich das Forum hier gefunden haben,denn so konnte ich mir einen Thread genauer ansehen und bin schon ein wenig schlauer geworden über das was mich wohl erwarten könnte.

    Viele Grüße von Kapunkt
     
  2. Bernstein

    Bernstein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kapunkt,

    ich begrüsse dich herzlich hier in diesem schönen Forum. Hier sind immer nette Menschen, die dir mit einem Rat zur Seite stehen.


    LG Bernstein:vb_cool:
     
  3. Doegi

    Doegi Der Alex
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Am Niederrhein
    Herzlich Willkommen, Kapunkt,

    danke für Deine Vorstellung. Ich hoffe, dass Dir mit Deiner Hüfte möglichst bald geholfen werden kann.
     
  4. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Kapunkt,
    herzlich willkommen hier!
    Wenn du Fragen hast, dann keine Scheu. ;)
     
  5. Tinchen1978

    Tinchen1978 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    BW
    Hallo Kapunkt,

    herzlich Willkommen hier! :) Ich wünsche dir erstmal alles Gute für deinen weiteren Weg. Wenn du jetzt die ganze Zeit so Schmerzen hast, kann ich es verstehen, dass bei dir jetzt was passieren muss.
    Zwei Umstellungsosteotomien habe ich auch hinter mir. Irgendwann brauche ich auch Prothesen. Möchte es auch so lange wie möglich rauszögern, aber leider fängt die Hüfte jetzt bei mir auch an, zunehmend zu schmerzen.
    Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Stöbern hier. Mir haben hier einige Beträge auch sehr geholfen.

    Liebe Grüße von Tinchen
     
  6. Louki

    Louki Fibro

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sa.- Anhalt
    Herzlich willkommen hier!
     
  7. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo Kapunkt,
    auch von mir ein :heartface:-liches Willkomme.

    LG

    Julia123