1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nekrosen als Begleiterscheinung zur PSA?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von nicki1987, 2. Dezember 2006.

  1. nicki1987

    nicki1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle
    Vielleicht hat hier jemand mehr Ahnung als ich.
    Ich habe seit 2 Jahren eine PSA und habe anfang des jahres plötzlich eine hüftkopfnekrose links bekommen,die im märz operiert wurde.Damit aber nicht genug! Im juni habe ich auf einmal eine Osteonekrose im linken Knie gehabt!
    Da musste zum Glück nichts gemacht werden.
    Aber immer noch nicht alles: Im Oktober hatte ich dann eine Hüftkopfnekrose rechts! Die musste dann auch operiert werden.Jetzt ist es im linken knie wahrscheinlich zurückgekehrt und im rechten nach meinem gefühl auch!
    Kann das eine Begleiterscheinung zur PSA sein?

    Liebe Grüße von nicki1987
     
  2. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo nicki,

    da hast du ja schon einiges mitmachen müssen!
    was sagen denn deine ärzte auf diese frage? das sollten sie dir eigentlich beantworten.
    und wie wurde deine PSA bisher behandelt? mit cortison?

    gehts dir jetzt wieder besser???

    gruß von mni
     
    #2 3. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2006