1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nebenwirkungen von Sulfasalazin

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Miavamp, 26. Oktober 2005.

  1. Miavamp

    Miavamp Guest

    Hallo an alle,

    ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Ich nehme seit ca. 6 Wochen Azulfidine RA als Basismedi für meine Psoriasisarthritis. Ich wollte mal fragen, ob vielleicht auch einer von euch Geschmacksveränderungen als Nebenwirkung hatte, wie sich das gezeigt hat und wie lange es gedauert hat, bis diese verschwunden war? Vielen Dank schon jetzt für Antworten und noch eine schöne Woche.

    LG, Mia
     
  2. Frank.H

    Frank.H Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nehme Sulfasalazin jetzt in der siebten Woche.
    Geschmacksveränderungen habe ich nicht festgestellt.
    Das schlimmste war das ich mich nach jedem Essen wie ein Fesselballon gefühlt habe.Das hat sich aber gebessert.
    Allerdings hoffe ich noch auf den großen Wohlfühleffekt.
    Ich bin zwar nicht mehr so abgeschlagen,aber ansonsten hatte ich mir mehr erhofft.
    Alles Gute,Frank.
     
  3. nicki1987

    nicki1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auch PSA

    Hallo,

    Ich habe auch eine Psoriasis Arthritis, bekomme aber kein Azulfidine.
    Laut dem Beipackzettel,ist es ja auch nur für die rheumatoide Arthritis.
    Erfahrungen habe ich damit aber auch gemacht,da bei mir erst eine RA vermutet wurde.
    Ich habe auch manchmal Geschmacksveränderungen gehabt und dazu kam aber noch,das sich das Medi nicht mit warmen Wetter vertragen hat!Mein Kreislauf war dann immer total im Keller! Ich konnte es dann zum Glück auch wieder absetzen.

    Gruß nicki1987
     
  4. Simsa

    Simsa Guest

    Hallo Miavamp

    erstmal herzlich willkommen hier im Ro ich bin 34 und habe seit 3 Jahren die Diagnose CP und komme aus der nähe von Bremen.

    Ich nehme seit ca 2 1/2 Jahren Azulfidine RA und habe so gut wie keine Nebenwirkungen. Nur hin und wieder Magenprobleme aber die könne auch von Schmerzmitteln kommen. Allerdings muss ich sagen bis die Wirkung von Azulfidine RA sich voll gezeigt hat, hat es ca 4-5 Monate gedauert.

    Nimmst du sonstige Medikamente die das Vielleicht auslösen können oder vielleicht ist es auch eine Kombination von verschiedenen sachen, die die Geschmacksveränderung auslösen.

    Fühl dich wohl hier

    lieben Gruß
    Simsa

     
  5. kate

    kate Guest

    huhu,

    ich nehme zwar kein sulfasalazin aber das antibiotikum cotrim (wirkstoff: cotrimoxazol), bei dem eine komponente auch ein sulfonamid ist und dem slufasalazin sehr ähnlich.
    ich hab auch diese geschmacksveränderung (leicht metallisch) und auf dem beipackzettel steht bei mir, dass das bei sulfonamiden als nebenwirkung auftreten kann.
    vielleicht verschwindet es mit der zeit??
    stört es dich sehr? bei mir wirds meist im laufe des tages besser.....
    lg von kate
     
  6. Berni

    Berni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tönisvorst
    Hallo Miavamp,

    nehme Azulfidine seit Anfang September. Nein, habe diesen metallischen Geschmack nicht. Aber bei mir ist das Immunsystem offensichtlich so weit runter gefahren, dass ich zum ersten Mal seit drei Jahren oder so wieder eine Erkältung habe. :rolleyes: Jetzt fühle ich mich von der PSA her besser (weniger Krankheitsgefühl), aber die Erkältung zieht mich runter. Uäh!, hoffe, das geht bald weg ... :p

    Grüße Berni
     
  7. Miavamp

    Miavamp Guest

    Ein Danke Schön

    Hallo...

    vielen vielen Dank für eure vielen und interessanten Antworten. Bei mir haben sich alle Nebenwirkungen gelegt und das Beste, ich bin seit ca. 5 Wochen völlig beschwerde- und schubfrei. :D
    Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr...
    Positiv denken kann wirklich über manches hinweghelfen

    Ganz liebe Grüsse

    Mia;)