Nebenwirkungen von MTX dauerhaft?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Redsurf, 27. Juli 2019.

  1. Feffell1312

    Feffell1312 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    könnt ihr mir mal sagen welche Spritzen ihr habt? da ich vorher Massive Probleme hatte und zwei Tage garnichts mehr ging habe ich mir den Apotheker geschnappt und wir haben uns mal die Zusammensetzung der Spritzen angesehen und alle wo mehrere Salze aufgelöst waren die angeblich dazu beitragen sollen dass das Medi besser hilft, haben mir die Probleme bereitet.
    Momentan habe ich Fertigspritzen von NORDIMED 20mg und 10mg als Tablette MTP, dass MTP nehme ich ne Stunde vorher.
    ich merke zwar am nächsten Tag das ich mtx gespritzt habe, habe aber keine Übelkeit oder andere Probleme mehr.
    würde mich mal Interessieren was ihr so nehmt.

    bleibt gesund
    Gruße
    Feffell1312
     
  2. Birte

    Birte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Leipzig
    Hi, willkommen im Forum.

    Nichts für ungut, aber es sieht immer ein bißchen merkwürdig nach Werbung aus, wenn jemand sich hier anmeldet und im ersten (und auch im zweiten) Beitrag den vollen Handelsnamen eines Medikaments postet. Sicher hast du das nicht beabsichtigt. Erzähl doch mal was von dir, welche Rheumaform hast du, wo hast du die meisten Beschwerden, was nimmst du noch?

    Wichtiger als die Bestandteile ist beim MTX für mich übrigens die Konzentration, also die zu spritzende Gesamtmenge.

    Gruß,

    Birte
     
  3. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.743
    Wenn Du eine Sorte (also von einem bestimmten Hersteller ) gut verträgst, sollst das Deinem Doc. sagen, der macht dann ein Kreuzchen auf dem Rezept.
    Ich habe auch ein Weilchen gebraucht, bis ich eins gefunden habe, das ich gut vertrage.
     
  4. Feffell1312

    Feffell1312 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    es war nicht beabsichtigt Hersteller zu nennen, eher anderen zu helfen.
    also ich bin 53 Jahre und habe Rheuma in den Fingern und Füßen.
    ich dachte dass es jemand hilft mal mit dem Apotheker oder seinem Arzt zu reden um die NW in den griff zu bekommen.
    aber ich bin wohl im falschen Chat gelandet.
     
  5. Feffell1312

    Feffell1312 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für deine Antwort, es freut mich wenn jemand ein Medikament gefunden hat was er gut verträgt. das mit dem Kreuzchen auf dem Rezept ist schon erledigt.
    ich wünsche dir eine NW freie Zeit und dass es dir gut geht.
     
  6. kanalratte

    kanalratte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Brandenburg
    hmmm ... MTP ist doch aber ein lipidsenker... also cholesterin... ich versteh jetzt grade den zusammenhang zwischen MTX und cholesterin nicht...

    und kann man das als werbung bezeichnen? ist ja ein richtiges medikemnt und nicht so ein wald- und wiesending ...

    oder fahr ich grade auf dem falschen dampfer?
     
  7. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.743
    Danke das wünsche Ich Dir auch.

    Grüßle
    Uschi
     
  8. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.017
    Zustimmungen:
    1.715
    Ort:
    Nürnberg
    Kann ich mir jetzt auch nicht erklären oder war es ein Tippfehler und eventuell war MCP gemeint?
     
  9. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.743
    Das dachte ich mir auch.
     
  10. kanalratte

    kanalratte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Brandenburg
    das hab ich erst auch gedacht, aber dieses MTP taucht in 2 verschiedenen posts auf und das T und C liegen ja auch bissl auseinander... würde mich jetzt echt intressieren ...
     
  11. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.017
    Zustimmungen:
    1.715
    Ort:
    Nürnberg
    Ja da geb ich dir recht, die Buchstaben auf der Tastatur liegen wirklich weit auseinander, aber vielleicht wars eine "Verbuchstabelung" im "Gehirn" oder so ähnlich.;) Mal abwarten, vielleicht bekommen wir noch eine Antwort.
     
  12. Feffell1312

    Feffell1312 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    erst einmal, danke für deine Antwort. ich muss meinen Fehler korrigieren. Ich nehme nicht MTP sondern MCP, da ist mir ein falscher Buchstabe reingerutscht.
    ich habe mich lange mit meinem Apotheker über die verschiedenen MTX Präparate ausgetauscht und auch mit meiner Rheumaärztin. Diese Gespräche haben echt geholfen.
    Werbung wollte ich natürlich nicht machen. Ich wollte nur meine Erfahrungen mit euch allen teilen.
    aber ich war selbst erstaunt was es gebracht hat,
    Grüße und bleib Gesund
     
  13. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    4.253
    Zustimmungen:
    2.913
    Ort:
    BW
    Herzlich willkommen! Meine ältere Tochter nimmt schon immer Metex, meine jüngere Tochter musste mal wechseln, ich kann mich aber nicht mehr erinnern, warum, und das andere Präparat vertrug sie nicht so gut. Tabletten gingen gar nicht vom Magen her, aber da war sie schon am ausschleichen. Gut, dass es bei dir nun so klappt kann ja mal passieren mit dem vertippen :).

    LG Tina
     
    stray cat gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden