1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ne Art Diagnose -nun

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sternlicht, 15. September 2005.

  1. Sternlicht

    Sternlicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ihr
    da ich ja hier auch gefragt, erzählt, Ängstlich war(?)
    nun mal den Stand. Rheumadoc neulich meinte ja schon das er nicht glaubt das es enzündliches Rheuma ist. Und man sonst eh behandlungstechnisch nichts machen kann.
    die Hausärztin die ja noch die 3 Blutwerte machen sollte-
    Rheumafaktor (war ja der Grund + Symptome warum Sie mich zum Rheumadoc schickte) Ansonsten Blut ok- auch der Anawert. leichte Enzündungswerte-die somit normal sind.
    diese tender Points- schlagen fast Alle an. der Rheuamdoc sprach von Funkioneller Störung. Sie von Fibro.
    das meine Arme/Hände beobachtet werden sollten- & irgendwann evt. mal ein Röntgen angezeigt wäre. Da sich auch ohne Enzündung die Knochen verändern können. Der Rheumafakor irritiert sie. (weil der bei Fibro nicht)
    Somit mache ich die Krankengym für Rücken. Und Schmerzmittel bei Bedarf. (was ich aber verhindere so lange wie möglich) ;-)

    Nun muss ich morgen noch zum Kardio- wg. Blutdrucklangzeitmessung.
    (hat ja nüscht mir Knochen zu tun*g*)
    dann reichts aber auch. diese Woche 4x letze 3 x Docs.

    Und wieso komme ich hier eigentlich nicht mehr an die Smilies??? sind jetzt immer hellblau überdeckt *grübel* ist das nur bei mir?

    Grüsse euch alle- & wünsche euch wenig Schmerzen!
    Sternlicht