Naturheilkunde bei Kopfschmerzen

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Komplementär- u. Alternativmedizin" wurde erstellt von Mizikatzitatzi, 18. Februar 2014.

  1. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    6.056
    Ort:
    Stuttgart
    Nicht dran glauben oder sich drüber lustig machen sind zweierlei Dinge - letzteres finde ich nicht in Ordnung!
     
    naturastrid gefällt das.
  2. käferchen

    käferchen Guest

    Ich mache mich keineswegs lustig darüber, und Dein Glaube soll Dir auch bleiben. Ich bin auch davon überzeugt, dass es zahlreichen Menschen zur Aufrechterhaltung ihres Wohlbefindens unterstützt, jedoch versprechen mir das gaaaaanz viele andere Mittel auch. Und haben ähnliche Inhaltsstoffe wie das Gerstengras.
    Und ob ich daran glaube oder nicht, das Ergebnis zählt. Ansonsten ist es wohl eher der berühmte Placebo-Effekt, der den erwünscht/erhofften Erfolg bringt.

    Ich fände es einfach interessant, wenn diese Wirksamkeit irgendwo mal als erwiesen nachzulesen wäre, und damit meine ich in durchgeführten Studien (von denen es meines Wissens eine gab, die aber keine Wirksamkeit nachweisen konnte). Was ausschliesslich nachzulesen ist, sind die üblichen Beiträge, die es auch zu Quinoa, Kreuzkümmel etc. gibt.
     
    eve60 und Resi Ratlos gefällt das.
  3. käferchen

    käferchen Guest

    ;) müsstest Du aber doch kennen....
    Es gibt eine sog. Metastudie, die auch in den hier von Usern eingestellten Links erwähnt wird, aber wie ich schrieb, ein wirklich positiver Effekt konnte wohl nicht nachgewiesen werden.
     
  4. käferchen

    käferchen Guest

    ...findest Du in den eingestellten Links von aisha und Heike68
     
  5. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    5.636
    Ort:
    Rheinland
    Zitat aus dem Link von utopia.de, siehe mein Beitrag der vorherigen Seite:

    Denn sowohl Gerstengras als auch Weizengras haben letztlich nur eine „Wirkung“: Sie füllen die Kassen der Hersteller. Wissenschaftlich erwiesen ist nämlich nichts. Die Heilsversprechen von Gerstengras beruhen meist nur auf Erfahrungen oder Versuchen im Reagenzglas. Es existiert lediglich eine kleine Studie zur Wirkung auf den Cholesterinspiegel, die allerdings keinen Effekt feststellen konnte. Ähnliches gilt für Weizengras. So sagt die bereits erwähnte Metastudie, dass zwar Effekte beobachtet wurden, die Studien aber nur mit kleinen Stichproben, methodisch nicht einwandfrei oder an Tieren durchgeführt wurden.

    ...einer Metastudie von 2015...
     
  6. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    2.727

    Resi, Irrtum -- Astrid glaubt felsenfest daran.
     
  7. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Glauben hin oder her. Ich frage mich, wie man mit Nachdruck ein Produkt hier empfehlen kann, das immunstärkend wirkt. Hier geht es um überaktive Immunreaktionen. Also bitte mal ganz konkret, naturastrid, wie kommst Du darauf, daß man dann das Immunsystem noch zusätzlich stärken sollte?
     
    Lavendel14, Mona-Lisa und käferchen gefällt das.
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.479
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich denke, dass Astrid zu wenig über dem Mechanismus des Rheuma bescheid weiß.
     
  9. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    5.636
    Ort:
    Rheinland
    Das mag sein, dann sollte man sich aber etwas zurückhaltender äußern, schließlich sind wir hier einem RHEUMA-Forum.
     
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.479
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist wohl wahr ;)
     
  11. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Die konkrete Antwort auf meine Frage steht ja noch aus.........
     
  12. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    Bayern
    Tststs....

    Da ist man mal paar Jahre weg und dann tanzen die Mäuse auf dem Tisch.....also wirklich.....tstststs
     
  13. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    Bayern
    ...und übrigens....

    Meine Tochter hat immer noch Kopfschmerzen....

    Echt doof!

    Liebe Grüße

    Mizi
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden