Nase voll ;)?! Atemwegsinfektionen & CIMZIA

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von Jo92, 9. August 2017.

  1. Jo92

    Jo92 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Heho,

    hat hier jemand Erfahrungen mit Infektionen im Atemwegsbereich und Rheuma / Basistherapie (TNF-Inhibitoren)? Ich hab fast immer eine einseitig verschlossene Nase, Halsschmerzen und ein diffuses Krankheitsgefühl^^ Falls jemand einfache Tipps zur Verbesserung der Situation (im Sinne von Nasedusche, check des Vitaminhaushalts, etc.) hat - das wäre echt NICE! Die community ist da echt important!

    Ich bin 25 Jahre (Therapie für CU/Sakroiliitis: CIMZIA + SALOFALK), mache SEHR gerne Sport und von daher nerven die Dauerinfekte schon etwas :D! Meine Ärzte wirken da etwas hilflos und unmotiviert^^ Die boys (Ärzte) sind aber auch echt nicht creative und wirken manchmal ziemlich lazy, sry! Ich dachte immer dass eine Basistherapie eben nur die BASIS ist und, neben dem Dialog mit dem Patienten, auch weitergehende Therapien (zB zur Infektionsvermeidung und selektiven Stärkung des Immunsystems) wichtig sind - scheint eher nicht so - na ja, ich bin ja kein Arzt. lol^^

    Über ein paar Hinweise wäre ich dennoch sehr, sehr dankbar!

    LG

    J
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden