1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nahrungsergänzungsmittel...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von katzenmaus, 30. August 2005.

  1. katzenmaus

    katzenmaus tierliebe

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6xxxx
    hallo,
    habe mal eine frage die mich schon seit tagen beschäftigt.
    eine angestellte meiner freundin ist ganz begeistert von diesem mittel:CH- ALPHA,Kollagen-Hydrosylat. sie hat arthrose
    in den knien und hat sich das mittel aufgrund eines berichts gekauft,ihr wisst schon in irgendeinem bunten blatt. da hat eine frau ihre gelenkprobs in den griff gekriegt. es handelt sich um trinkampullen, täglich eine, 45 euro im monat. man soll das 3m einnehmen, es soll den knorpel anregen u nähren.
    hab vor wochen mal meinen doc auf was ähnliches angesprochen, er hält nix davon.ich bin skeptisch und am überlegen..will die dame mal selber fragen. meine freundin ist immer ganz begeistert wenn sie von solchen dingen hört u meint es könne helfen. meine knie mucken in letzter zeit immer mehr,na ja, vielleicht hats jemand schon getestet. aber ehrlich gesagt glaub ich auch nicht so recht dran.ich mein , was kaputt ist...vielleicht wenn man am anfang sowas nehmen würde?
    was meint ihr?
    l gr katzenmaus