1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nachtisch

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mareen, 12. September 2006.

  1. Mareen

    Mareen Guest

    Hallo Ihr,
    am Sonntag habe ich Gäste. Das Menü steht soweit auch schon - bis auf den Nachtisch. Hat jemand von euch eine schöne Idee? Es muss schon am Samstag vorzubereiten sein und vor allen Dingen schnell gehen.
    Ich danke euch im voraus,
     
  2. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hurra

    Das gab es am Samstag bei alfredissimo
    ich wollte es mal ausprobieren ging ruck zuck


    http://www.alfredissimo.de/rezepte/?action=rezept&id=1853
    Zutaten:

    100 g Amaretti-Kekse
    100 g Butterkekse
    100 g Butter
    1 Ei
    2 EL brauner Zucker
    500 g Quark
    1 Orange, unbehandelt
    1 Vanilleschote
    250 g Beeren, frisch oder TK (z.B. Mischung aus Johannis,- Brom- oder Himbeeren)

    Zubereitung:

    Die Kekse im Mixer zerbröseln oder in einen TK-Beutel geben, fest verschließen und z.B. mit einem Nudelholz zerstoßen. In einem kleinen Topf die Butter schmelzen und die Keksbrösel untermischen. Die Mischung auf Boden und Seiten einer Schüssel streichen und ca. 20 Minuten kühl stellen. Das Ei trennen, Eigelb mit dem Zucker im Mixer schaumig rühren, dann Quark zugeben und vermischen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Quark-Mischung heben. Alles in die Schüssel füllen und mit Folie bedeckt 1 Stunde kühl stellen. Die Früchte auf der Quarkcreme verteilen und weitere 30 Minuten kühlen. In Tortenstücke zerteilt servieren.

    er nahm aber löffelbisquit anstatt Butterkekse
     
  3. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    hallo,

    tiramisu, apfelstrudel, kuchen?
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Dessert

    Hallo Mareen,

    gib uns mal nen Tipp, welches Dein Menu ist, damit wir einen passenden Nachtisch vorschlagen können.

    Viele Grüße
    Kira
     
  5. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Schicht-Desserts kann man wunderbar vorbereiten und sie schmecken eigentlich immer:

    Aldi-Schichtdessert für 5 Personen:

    Man nehme:
    • 500 Gramm Vanillepudding (selbstgemacht oder aus dem Becher)
    • 100 ml geschlagene Sahne
    • 250 Gramm Magerquark (besser schmeckt Sahnequark hat jedoch mehr Fett)
    • 1 grpße Dose Pfirsiche (ca. 720 Gramm)
    • 1 mittlere Dose Himbeeren (ca. 400 g) od. 400 g. frische Himbeeren
    • 100 Gramm Zwieback
    Den Pudding mit der geschlagenen Sahne und dem Quark verrühren. Zwieback in einer Tüte zerbröseln.
    Pfirsiche in Spalten schneiden.
    In einer Glasschüssel schichten:
    Creme, Pfirsichspalten, Zwiebackbrösel, Himbeeren, Creme usw. Zum Schluß mit Creme abdecken und für ca. 1 Stunde kühl stellen.
    Natürlich kannst Du auch anderes obst nehmen und variieren - Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt

    oder:

    Eierlikör-Schicht Nachtisch
    • Man nehme:
    • 1 Glas Sauerkirschen
    • 1 kg Sahnequark
    • 4 Päckchen Vanillezucker
    • 3 Becher Sahne
    • 1 Flasche Eierlikör
    • Schokostreusel
    1.Schicht:
    Sauerkirschen abtropfen lassen und ohne Saft in eine große Schüssel geben.
    2.Schicht:
    Sahnequark mit 3 Päck. Vanillezucker und 1 Becher Sahne und einem "guten Schuß" Eierlikör vermischen und über die Sauerkirschen schichten.
    3.Schicht:
    Rest des Eierlikörs über die Quarkmasse gießen.
    4.Schicht:
    2 Becher geschlagene Sahne auf den Eierlikör verteilen.
    5.Schicht:
    Mit Schokostreusel verzieren.
    BESONDERS WICHTIG: ( AUCH WENN ES SCHWER FÄLLT) MINDESTENS 12 BESSER NOCH 24 STUNDEN DURCHZIEHEN LASSEN.

    Ich wünsche Euch jetzt schon einen guten Appetit.

    LG
     
  6. Mareen

    Mareen Guest

    Danke für Eure Ideen.
    Ich habe mich nun spontan entschieden. Es wird, da das Wetter auch am Sonntag noch relativ warm werden soll, einen Obstsalat. Den kann ich zwar erst am Sonntag zubereiten, aber meine Familie will mir beim Schnibbeln helfen.
    Wir haben 19 Gäste. Es gibt Gulasch mit Reis und Chili con Carne (ich konnte mich nicht für ein Gericht entscheiden) mit Brot. Dazu zwei frische Salate und mit Reis gefüllte Tomaten. Na ja, und die übliche Kuchenschlacht am Nachmittag. Ich hoffe, dass das Wetter gut bleibt und es allen schmeckt.
     
  7. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    setzt

    doch,sofern noch nicht geschehen, die nachtische bitte bei "div.rezepte" rein.

    so haben wir alles beisammen. wäre doch schade, wenn diese leggeren kalorienbomben einfach so hier im r-o-nirwana verschwinden würden ;)