1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nach Cortisonpulstherapie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Meerli13, 9. August 2008.

  1. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo bin neu hier. Bin am Donnerstag aus Rheumaklinik entlassen worden mit der Diagnose undiff. Arthritis. (endlich nach 18 Jahren eine Diagnose).
    In der Klinik hatte ich eine Woche hochdosiert Cortison bekommen. Zuerst waren es 4 Tage 250 mg, daraufhin gingen die Schmerzen in allen Gelenken bis auf die Hüften weg. Dann hatte ich nochmal für 3 Tage 500 mg Cortison bekommen, die Hüftschmerzen wurden weniger, sind aber nicht weg.
    Meine Frage: Ich weiß nicht ob es jetzt vonm Cortison kommt, ich habe ein erhebliches Krankheitsgefühl, weiterhin Müdigkeit, und seit gestern werden die Schmerzen in allen Gliedmaßen stärker, habe irgendwie das Gefühl das meine Muskeln sich verkrampfen. Die Muskeln fangen auch schnell an zu zittern.
    Heute habe ich die doppelte Dosis an Schmerzmedikamente genommen, um überhaupt auf zu sein, (würde sonst nur liegen bleiben).
    Weiß nicht ob ich einfach abwarten soll, oder morgen zum Notarzt gehen. Rheumaklinik ist 90 km entfernt.

    Kann mir jemand Rat geben? Danke