1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Myositis

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Bigfriend, 22. Februar 2005.

  1. Bigfriend

    Bigfriend Guest

    Im Oktober 2002 wurde bei mir Polymyositis festgestellt. Folgende Therapie wurde veranlasst: Aprednislon 25mg 1-0-0. Da es zu keiner Besserung gekommen ist, wurde mich noch Immurek OP I 1-0-1 dazu verschrieben. kurzfristig kam es zu Verbesserung der Werte (CK NAC 173 statt damals 80). Da die Werte noch immer keine Besserung zeigten (CK NAC 317 statt 200) wurde ab Jänner 2004 einen Basistherapie mit Cyclosporin A plus Aprednislon 25 mg (Cortison) verschrieben. Auf diese Therapie veränderte sich das Blutbild, worauf ich stationär im AKH-Wien aufgenommen wurde und folgender Therapievorschlag vorgenommen wurde: Ebextrat 10 mg (jeden Donnerstag) Aprednislon 25mg. Der CK-Nac Wert fiel kruzfristig auf 148 zurück. Da dieser Wert jedoch wieder steil anstieg (Höchstwert war 1163 statt 200) wurde die Therapie geändert und ich nehme derzeit folgende Medikamente (Cellcept 500 mg 3-0-3, Aprednislon 5 mg 1-00). Bei der letzten Untersuchung ist der Wert auf 901 runtergegangen. Aber wenn ich ehrlich bin fühle ich mich derzeit hundselendig und in den Oberschenkeln kraftlos, ich kann von einem Stuhl nicht mehr so richtig aufstehen. Auch in den Händen spüre ich, dass ich keine Kraft habe.
    Wer hat Erfahrung mit einer Myositis?
     
    #1 22. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2005