1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

muß Transtec absetzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von nenufar, 1. Juli 2004.

  1. nenufar

    nenufar immer am dazulernen...

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    hallo ihr lieben
    ich bin im moment ziemlich schlecht drauf - muss das transtecpflaster absetzen:eek: dabei war ich so froh, weil ich endlich eine Variante gefunden hatte, wie es mir halbwegs gutging. so mit transtec und an schlimmen tagen zusätzlich temgesic. plötzlich so eine blöde allergie: genaudort, wo das pflaster mit dem Wirkstoff die haut berührt,sieht es aus als hätte ich mich verbrannt. es findet furchtbar und hielt ewig nicht ab. meine Ärztin weiß auch nicht mehr weiter. sie hat mir jetzt Vioxx aufgeschrieben und mir Anweisungen für den entzug gegeben. der Entzug macht mir bisher kaum probleme - ich friere ein bissel mehr als sonst und bin ein bissel schwummrig aber ansonsten merke ich noch nichts. kann vielleicht noch kommen.
    mit der wirkung des VioXX bin ich noch nicht zufrieden. ich nehme jetzt 2x25 mg morgens und abends eine tablette. meine Ärztin geht mit bis 100 mg/tag -wie dosiert ihr Vioxx und wie hilft es bei euch? ich wurde mich über erfahrungsberichte freuen. was kann ich denn sonst noch probieren? meine doktorsche ist für tipps sehr offen.
    ich habe ihr auch von meinem Chat-gespräch über Dronabinol erzählt und sie hat gleich Erkundigungen dazu eingezogen. hat nur positives gehört aber leider wird es hier nicht verschrieben :confused: es ist auch wahnsinnig teuer.

    es ist nicht so, daß ich total depressiv bin im momentan aber es strengt ziemlich an dieses hin und her. ich versuch mich abzulenken und entdecke grade „alte" talente wieder. Stricke, häkele, male ...es ist schön, wenn was unter den händen entsteht. mein letztes werk - ein gehäkeltes dreiecktuch-tut mir jetzt gute dienste bei meiner friererei.
    also - wenn ich mich in letzter zeit ein bissel rargemacht habe und vielleicht auch noch mache, liegt das daran, das ich mich grade durchkämpfe.
    eine frohe botschaft habe ich aber auch: die BfA konnte mir meine Rente doch nicht kürzen -zähneknirschend mußten sie einsehen, daß mein Nebenverdienst so gering ist, daß ich nicht mal die genehmigte höhe erreicht habe... also diese sorge hat sich in luft aufgelöst.
    es geht doch immer weiter.
    in diesem sinne denkt an euch ganz feste
    nenufar (die grad gräßliches kopfaua bekommt:o )
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.206
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    liebe nenufar!

    es liest sich nicht schön,was du grade durchmachst.umso toller finde ich,daß du dir ganz gezielt so beschäftigungen suchst wie handarbeiten und malen.
    und du vergißt auch nicht,uns das positive mit deiner rente zu erzählen.
    ich wünsche dir gute besserung und einfach,daß du dich wieder wohler fühlst!zu deinen fragen kann ich leider nichts sagen,aber bestimmt haben andre user entsprechende erfahrungen.deine ruth
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ...

    liebe nenufar...

    weiß grad nicht so recht, was ich dir schreiben soll. in sachen medi bin ich sicherlich nicht der rechte ratgeber. hab nur bei einigen gehört, das oxygesic auch helfen soll. meine ma nimmt durogesic mit dem neuen pflaster. ist viel verträglicher sagt sie. (hat sonst auch immer wieder diese wunden vom pflaster gehabt.allerdings nicht so schlimm, wie du jetzt schreibst. das bekam sie nur, vom normalen pflaster. wie schwerste verbrennungen.).

    auf der herzseite vorne mochte meine haut das transtec auch nicht,komisch.an allen anderen stellen ist es kein prob.

    allerdings schneide ich den rand ab und überklebe das pflaster mit "einem hyperallegenem vlies".
    vielleicht wäre das eine möglichkeit für dich, oder ist auch die stelle mit dem wirkstoff (also die mitte) entzündet?

    dann scheidet diese variante aus.

    du tust mir so leid und bist doch immer so tapfer...

    schön, das es mit der bfa sich gelegt hat. immerhin ein kleiner lichtblick.kopfschmerzen kenne ich auch vermehrt....(aber ich muß auch gleich wechseln gehen).

    drück dich mal ganz lieb

    liebi:)
     
  4. engel

    engel Guest

    Transtec

    Hallo

    ich habe das Pflaster oberhal von der Brust auch nicht vertragen
    Ich hatte es im wechsel an den Oberarmen, das war besser
    Die Lösung wie sie Liebelein geschrieben aht ist ja auch ganz super!
    Was hat deine Ärztin den für Ratschläge gegeben wegen dem Entzug.
    Ich habe den Entzug auch hinter mir, das war nicht sehr schön.
    Ich habe bisher auch sehr gutes über oxygesic gehört.
    wünsche dir alles gute
    Gruß engel
     
  5. nenufar

    nenufar immer am dazulernen...

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    vielen dank für eure zeilen und gedanken

    ihr lieben,
    es geht mir so lala - ich kann nicht sagen, daß das vioxx nicht wirkt, aber eben nicht besonders. irgendwie hab ich sodbrennen, ob das davon kommt...? ich weiß nicht. aber da gibts ja mittelchen.
    @ liebelein: leider sind es hauptsächlich die stellen mit dem wirkstoff, fast akkurat der ganze bezirks ist krebsrot. also kann ich deine wiklich gute variante wahrscheinlich ad acta legen. ich hatte ja gedacht, ich kann stattdessen nur die temgesic nehmen, aber das will meine doktorin nicht.
    gegen durogesic hat sie irgendwie was, ist bei ihr wohl mit wenig guten erfahren belegt in der praxis. naja...
    @engel - viele tipps zum entzug, die du nicht sachon kennst, kann ich da auch nicht geben. meine ärztin sagte, das letzte soll ich einen tag länger kleben lassen, dann ein halbes auch einen tag länger und dann nur noch mal vielleicht eine temgesic am tag und dann sollte ich es geschafft haben.
    ich habe auch keine probleme bin jetzt 4 tage ohne und friere nur ein bißchen, etwas schwummerig wie oben schon beschrieben. mehr tut sich bei mir nicht. sogar die verdauung fängt an, wieder normaler zu funktionieren.
    @ruth danke für deine wünsche, ich denke, es wird schon - hilft auch immer wieder sich hier mal auszutauschen und auszuweinen. ich bin ja kein typ fürs jammern, allerdings brauch ich auch redepartner und die hab ich ja, wie dich und die anderen alle. DANKE. ich versuch immer das beste draus zu machen.
    jetzt muß ich erstmal die umstellungszeit hinter mich bringen und dann sehe ich weiter.

    seid lieb umärmelt
    von eurer nenufar
     
  6. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    liebe nenufar,

    hast du das pflaster mal an anderen weniger empfindlichen Bereichen ausprobiert???

    Bei mir traten die Hautprobleme immer phasenweise auf und wenn ich es lange auf den Oberarm oder auch mal am Po :rolleyes:
    dann ging es gut.

    außerdem gibt es seit kurzem von Durogesic ein hautfreundlicheres Pflaster, extra für die Allergiker.

    Alles liebe Ulla
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi,

    schade, dass du absetzen musst, damit bist du leider auch nicht
    allein :D.

    zu vioxx kann ich dir von mir berichten, dass es bei mir überhaupt
    nicht gewirkt hat, wenn du diesen eindruck bei dir ebenfalls hast,
    dann halt dich besser nicht zu lange mit dem zeug auf, sondern
    probier was anderes!

    alles gute
    marie
     
  8. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    durogesic und oxygesic...

    liebe nenufar,

    ich würde vielleicht doch nochmal auf oberarme oder po probieren,wie schon geschrieben, da dort die haut dicker ist.

    zweitens frag doch einfach die ärztin nach ihren bedenken und vielleicht wäre aber das andere opiad genau das richtige für dich.man bedenke "keiner ist gleich".

    und das durogesic hat,wie ich schon geschrieben habe, jetzt eine viel elastischere pflastervariante.

    aber ich denke, das es nicht das pflaster bei dir ist sondern die zusammensetzung.(ob jetzt nur vom transtec müßte man doch wirklich mal ausprobieren...).

    was mir noch dazu einfällt, kann es vielleicht auch an der kombination transtec und neuerdings "temgesic" sein? hast du das mal für dich beobachtet?solange bekommst du es ja doch noch nicht......


    sonst schreib doch auch nochmal http://www.grunenthal.com an und schildere deine problematik....(das ist ja der hersteller).die sind ja sicherlich auch an der sammlung der "außergewöhnlichen"problematiken interessiert.

    hoffe sehr für dich, das ihr schnell eine lösung finden werdet....

    herzlichst

    liebi:)
     
  9. nenufar

    nenufar immer am dazulernen...

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mal sehen,

    wenn meine Doktorsche aus dem Urlaub kommt, was sie sagt bezüglich Dur- oder Oxygesic. Dann kann ich ihr auch definitiv etwas zur Wirkung vom Vioxx sagen.
    Die vorgeschlagenen Stellen fÜr das Pflasterkleben habe ich alle bereits durch. Es prangen überall die rechteckigen roten Stellen... Trotzdem danke für die Vorschläge, Ulla.
    Temgesic ist eigentlich der gleiche Wirkstoff wie im Pflaster. Aber vielleicht hast Du Recht, liebelein...ich weiß es nicht.
    Marie, welches Schmerzmittel hilft Dir denn -oder nimmst Du nichts dergleichen ?
    Ich hoffen bald was vernünftiges herauszufinden.
    Es braucht alles seine Zeit -besonders die Suche nach einem passenden Medikament.
    Für heute seid alle herzlich gegrüßt
    Eure Nenufar