1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

muss mal mein Herz ausschütten....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von rosenrot99, 15. Oktober 2008.

  1. rosenrot99

    rosenrot99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Hallo Ihr,

    ich weiß das hier jeder genug eigene Probleme hat, dennoch muß ich mir grade mal was von der Seele schreiben da ich glaube ich sonst gleich platze..
    die letzten Tage kommt einfach eine Hiobsbotschaft nach der nächsten rein.
    Alles fing damit an das mein langjähriger Brieffreund immoment aus Rechtsgründen nicht mehr antworten kann..
    Nun hab ich inzwischen die Kündigung aus Krankheitsgründen bekommen, was ansich noch nicht das schlechteste ist da mein Arbeitgeber sich ja als riesen A... rausgestellt hatte, dann ein Lichtblick ich fange eine Ausbildung zur Heilpraktikerin an, ein Gebiet mit dem ich mich immer schon sehr viel befasst habe.
    Nun ist meine Oma noch schwer gestürzt und hat sich das Jochbein gebrochen und sieht abenteuerlich aus..
    Dann macht unser Vermieter Stress, da ich die Miete auf anraten meines Anwaltes gekürzt habe, da ich die Wohnung 1 Woche wegen Umbaumaßnahmen die nicht mit uns abgesprochen waren nicht wirklich nutzen konnte. Also quasi auf Wohnungssuche..
    immerhin geht es meinen Kids aber soweit so gut..
    Tja und dann in dem ganzen Chaos, sagt gestern mein Lebensgefährte aus heiterem Himmel Adiue und ist mit Sack und Pack zu "Mutti"...nur weil ich ihn gebeten habe jetzt endlich mal was gegen seine Familie zu unternehmen die mich ständig beschimpfen etc..
    Ich bin gerade an einem ganz tiefen Punkt angelangt...
    Dazu kommt, das ich morgen eigendlich noch mla arbeiten gehen müßte..aber mich gerade alles andere als in der Lage dazu fühle..
    Mein Bedarf an Veränderungen ist echt gedeckt..
    weder weiß ich wie das jetzt finanziell hier gehen soll, Arbeit weg, Lebensgefährte weg, alleine mit 2 Kids...noch sonst wie..

    Sorry ich mußte das mal loswerden...wenn ich durcheinander geschrieben habe oder mich verschrieben habe liegt es an den paar Minuten Schlaf die ich nur hatte..

    traurige Grüße
    Rosenrot
     
  2. -Dani-

    -Dani- Guest

    Hallo Rosenrot!

    Ich habe gerade deinen Text gelesen und bin total erschüttert. Es tut mir so leid, dass es dir aufgrund anderer, zur Zeit so schlecht geht.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass du jetzt gar nicht weißt, was du machen sollst und vorallem, wo du anfangen sollst.

    Alles was auch nur annähernd unwichtig ist schiebe jetzmal zu Seite. Zum Beispiel mit dem Arbeiten morgen. Mach dir da keinen Kopf drüber.

    Du musst dich jetzt um dich und deine zwei Kinder kümmern. Das ist erstmal das Wichtigste.

    Wie geht es deiner Oma?

    Ich hoffe, dass du bald etwas klarer denken kannst. Es ist ziemlich viel, was da auf einmal auf dich zu kommt. Wenn du Lust hast, kannst du mir auch eine PN schreiben. Ich werde dir auf jeden Fall antworten.

    Ich drücke dich jetzt mal unbekannterweise und wünsche dir viel Kraft und Energie.

    Liebe Grüße

    Dani
     
  3. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Ach Du Arme,
    bei Dir kommts ja grade knüppeldick!
    Gehs langsam an,eins nach dem anderen.
    Und das mit der Arbeit,lass Dich doch gern haben!
    Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Kraft und drück
    Dir die Daumen,dass es wieder aufwärts geht!
    Auch gute Besserung an die Oma!
    lg Sieglinde
     
  4. rosenrot99

    rosenrot99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Danke

    Ihr beiden...

    es ist echt nicht einfach jetzt zu sortieren und die Dinge ruhig angehen zu lassen..
    aber irgendwie muß das ja weiter gehen..

    Liebe Grüße
    Rosenrot
     
  5. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Rosenrot!

    Bei dir geht aber gerade ne Menge schief... Lass dich mal ganz vorsichtig knuddeln. :pftroest:
    Ich kann dir auch nur viel Kraft wünschen, um durch diese schwierige Zeit zu kommen.
    Pass auf dich auf und vergiss bei all dem Stress nicht, dir Ruhephasen zu suchen.
    Es wird sicher dauern, bis dein Herz wieder geheilt ist, deine Omi wieder gesund ist und dein Leben wieder in geordneteren Bahnen verläuft.
    Aber vergiss nicht, dass alles irgendwann bestimmt wieder besser wird.

    Liebe Grüße
    Sassi
     
  6. MrsMImpf

    MrsMImpf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe Rosenrot,

    auch ich möchte dich einmal ganz fest in die Arme nehmen und nur drücken.

    Alles andere haben meine Vorschreiberinnen schon geschrieben.

    Liebe Grüße sendet dir

    Mrs Mimpf
     
  7. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe Rosenrot,


    herje, da kommt es ja grad richtig dick bei Dir. Lass Dir mal lieb drücken von mir. :knuddel:

    Dort willst Du morgen noch arbeiten? Für einen Ar***tritt, auf Deine Kosten, wo es Dir schon schlecht genug geht? Das musst Dir nicht antun. Ich würde morgen früh anrufen, und mich krank melden. Gelogen isses ja nicht.:rolleyes:

    Für Deine Oma wünsche ich alles alles Gute, und eine rasche Genesung!

    Zu Deinem Lege kann ich nichts schreiben, weil ichs ja nicht beurteilen kann. Vielleicht brauch er einfach nur ne "Auszeit", wobei ich dass immer für so ne Sache halte.

    Lass auf jeden Fall nicht den Kopf hängen. Nach der Zeit kommt ne andere, eine bessere. Du wirst sehen. Lenk Dich die nächste Zeit etwas ab, unternehm etwas mit Deinen Kids, gönn Dir was Gutes. Vielleicht habt Ihr auch die Möglichkeit, für ein paar Tage weg zu fahren?

    Wenn Du noch jemanden brauchst, zum "ausschreiben", steht auch meine Pn-Tür offen.

    Sei lieb gedrückt und getröstet. :troest:

    suse
     
  8. CrazyDevil

    CrazyDevil Guest

    Hallo Rosenrot,
    nichts an deinem Geschriebenen ist durcheinander und selbst wenn du dich verschrieben haben solltest, mir ist es nicht aufgefallen. Im Allgemeinen lese ich auch über sowas drüber, wenn ich den Sinn dahinter verstehe.;) Ansonsten, wenn es mich interessiert, hab ja nen Mund zum Fragen.
    Also mach dir darüber bloß keine Gedanken, die die dich verstehen wollen, verstehen dich schon. Und die anderen? Naja .... ;)
    Ich kann gut nachvollziehen, dass du im Moment vor einen riesigen Haufen stehst und nicht weißt, wo du zuerst anfangen sollst. Ich kenn das nur zu gut. Jedes der einzelnen Probleme die du hast, sind eigentlich schon Grund genug, schreiend weg zu laufen. Alle zusammen scheinen unüberwindlich und eine Lösung ist nicht mal auch nur ansatzweise in Sicht. Also heißt es sortieren, genau wie -Dani- es schrieb. Setz dich hin, sortiere was das Wichtigste ist und was sich vielleicht schieben lässt. Ich denke, da werden dann an erster Stelle deine Kids stehen, doch dann solltest du selber dran sein. Mir passiert es zwar nicht mehr so häufig wie früher, dass ich mich so frei nach dem Motto "Keine Zeit, du musst warten" an die letzte Stelle schiebe, aber so ab und halt doch noch. Meistens immer dann, wenn mit meiner Tochter irgendwas ist. Dafür bin ich halt viel zu sehr Mama ;). Doch meistens lässt die Quittung dann aber nicht lange auf sich warten und dann stelle ich fest "Upps, Akku leer" und wieder mal kein Ladegerät greifbar. Also tu dir bitte selber den Gefallen und vergiß dich selber nicht bei all deinen Problemen.

    Zu guter Letzt, über meinem Schreibtisch hängt ein Spruch:
    "Was heute lebenswichtig scheint,

    ist Morgen nur noch wichtig
    und ein paar Tage später
    vielleicht schon Null und nichtig!!"

    Gibt noch so einen netten aber wahren:
    "Wenn du denkst, es geht nicht mehr,
    kommt irgendwo ein Lichtlein her."

    Klingen Beide ziemlich abgedroschen, ich weiß ;), aber so ein Fünkchen (und manchmal auch mehr) Wahrheit steckt schon drin. Ab und an muss man auf das Licht am Ende des Tunnels ziemlich lange warten, aber wer, wenn nicht wir, hat gelernt was es heißt, geduldig zu sein.

    Kopf hoch, es geht immer irgendwie weiter.

    Liebe
     
  9. rosenrot99

    rosenrot99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    HAllo Crazy,

    vielen Dank..

    Du hast mich gerade zum schmunzeln gerbacht obwohl mir heut eher den ganzen Tag schon zum heulen ist..

    der Spruch...wenn DU denkst es geht nciht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her..der kam mir heute morgen in den Sinn

    Ich war auf dem Weg meine alten "Zöpfe" beim Friseur zu lassen, wie man das immer so macht als Frau wenn etwas in ihrem Leben passiert..alles grau in grau draussen, da dachte ich noch, toll passt ja super zu meiner eh schon grauen Stimmung..in dem Moment bricht die Wolkendecke auf und die Sonne luckt kurz hervor um dann wieder zu verschwinden..genau in diesem Moment dacht ich an den Spruch und mußte auch gleich schon wieder heulen..

    Liebe Grüße
    Rosenrot
     
  10. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Liebe Rosenrot,

    genau so ist das richtig.... :top:

    Und nun den Rest anpacken.... ;) - das schaffst Du...

    Als ich Dein Thread eben las, dachte ich, ob das Ganze ansteckend sei. Meine Freundin steht ebenfalls mehr oder weniger vor einem Scherbenhaufen, nur dass sie sich nicht traut, ihren Weg auch alleine zu gehen...

    Ich wünsche Dir gaaaaanz viel Kraft, Energie und Nerven, die nächsten Tage gut organisiert über die Bühne zu kommen... und wünsche Dir dabei alles Liebe und Gute... und schicke Dir einen großen


    [​IMG] dazu....

    Liebe Grüße
    Colana
     
  11. rosenrot99

    rosenrot99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Danke

    für die Blumen Colana...

    wenn ich so recht überlege, ich habe in fast 3 Jahren nicht einmal ne rote Rose bekommen...war wohl gut das der jetzt weg ist...

    Lieben schon nicht mehr ganz son traurigen Gruss
    Rosenrot
     
  12. CrazyDevil

    CrazyDevil Guest

    :top::top: So ähnlich meinte ich das mit dem "sich selber nicht vergessen".

    Klingt vielleicht jetzt anmaßend und blöd, aber dann ist der Scherbenhaufen deiner Freundin wahrscheinlich noch nicht groß genug.
    Mir hat mal eine Freundin in ähnlicher Situation gesagt, "Was muss denn noch passieren, damit du endlich dein Leben wieder in die Hand nimmst. Du hast nur dieses eine Leben und du weißt nicht, wie lange es dir vergönnt ist, es leben zu dürfen, also raff dich endlich". Ich war damals fürchterlich enttäuscht, wie konnte sie mir nur so was sagen, ich wollte getröstet und nicht "angmeckert" werden, aber sie hatte recht.

    Liebe
     
  13. Lebewohl

    Lebewohl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    hi rosenrot99, was du in deiner geschichte schreibst ist alles sehr schlimm,da kann man verstehen,das es dir nicht gut geht.
    was für ein mann,der nicht hinter seiner frau/ freundin steht, aber ob man ihn ändern kann oder gar sollte, das ist die Frage. eigentlich hast du ihn ja so kennengelern wie er ist und du bist auch die beziehung mit ihm eingegangen. sehr schwierig, da kann man auch schlecht einen rat geben.das mit deinem vermieter klingt auch nicht so gut. eigentlich ist es doch gut das er erneuerungen macht, das müsste meiner auch mal machen, aber der hat da keinen bock drauf. warum hast du die miete gekürzt?? und warum bist du gleich auf wohnungssuche,kann man nicht darüber reden??

    LG lebewohl
     
  14. rosenrot99

    rosenrot99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    an den anonymen Briefeschreiber

    nun gibt es doch tatsächlich auch hier so Leute die nur zum rumspionieren da sind, die meinen meine Lege und ich erzählen uns nichts..doch das tun wir ,sogar alles ! Deswegen war es leider nichts neues was Du mit Deinem anonymen Brief geschickt hast, allerdings rätseln wir die ganze Zeit wieso Du Dich nicht zu erkennen gegeben hast ?! Naja wäre ja auch ziemlich peinlich geworden..meinen Lege und mich wird nichts und niemand auseinander bringen und schon garnicht solche lächerlichen anonymen Briefchen wie Du sie schreibst, im Gegenteil sowas scheweißt uns nur noch mehr zusammen, aber da Du meinen Lege ja angeblich sogut kennst wirst Du das ja sicherlich von ihm wissen..

    Dir noch ein schönes nuees Jahr und keine eigenen Probleme, damit Du DIch mit unseren befassen kannst

    Rosenrot+Lege:a_smil08: