Muskelschmerzen unter IL Blocker Ixekizumab

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von sleipnir74, 6. Dezember 2018.

  1. sleipnir74

    sleipnir74 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Hallo zusammen,

    nach MTX, Enbrel, Humira (10 Jahre super), Cosentyx, und Cimzia mehme ich seit Mai 2018 Ixekizumab (Taltz) in Monotherapie. Gute Wirkung auf die Haut, weniger auf die Nägel. Bei der Haut bleiben sehr trockene Stellen zurück. Man sieht eindeutig, wo die Schuppenfelchte war. Aber Hauptsache die Plaques sind weg :)

    Auf die Gelenke wirkt Taltz gut. Blutwerte sind top , u.a. CRP < 1.0. Ich stelle aber von Spritz- zu Spritzintervall fest, dass meine Muskeln nach jeder Injektion mehr und mehr Schmerzen. Ich habe vorgestern gespritzt und habe seit gestern richtig fiese, brennende Schmerzen in der linken Schulter, die bis ins Handgelenk ziehen. Mit Bewegung bessert es sich. Die Schmerzen sind komischerweise nur linksseitig (linke Hüfte, linke Leiste, Linke Hand). Mein Heilpraktiker meinte, dass es sich um einen Lymphstau ausgelöst durch Taltz handeln könnte. Entsprechende Maßnahmen sind eingeleitet.

    Kennt jemand dieses Gefühl unter einem IL-Blocker bzw. Taltz? Als Nebenwirkung ist das nicht gelistet.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden