1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muskelschmerzen mit RA?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Luna42, 27. April 2015.

  1. Luna42

    Luna42 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal ich bin neu hier und meine Diagnose RA muss ich erstmal noch verdauen, mich würde sehr interessieren ob es normal ist dass man bei RA auch Muskelschmerzen haben kann. Manchmal sind die so schlimm dass ich nicht auf der Seite liegen kann da tut der ganze Oberschenkel weh und auch die Haut entzündet sich dort ich dachte RA betrifft nur die Gelenke . Auf eure Antworten würde ich mich sehr freuen.
    Achja eine Frage habe ich noch hab momentan eine Synovialitis im Handgelenk seit drei Monaten, kann das wieder gut werden? Oder bedeutet dass , dass die Hand jetzt immer weh tut.
    Lg. Luna42
     
  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Luna42,
    bei der rheumatoiden Arthritis sind nicht immer "nur" die Gelenke betroffen.
    Hier steht noch mehr: https://www.rheuma-online.de/krankheitsbilder/rheumatoide-arthritis/
     
  3. Luna42

    Luna42 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lagune,
    Vielen Dank für Deine Antwort, die Krankheit ist komplexer als ich dachte.. ohje

    Und vielen Dank für den Link der ist sehr hilfreich zum informieren.
    LG
    Luna42
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo Luna42, herzlich willkommen!

    was du als muskelschmerzen empfindest, könnte das eine ausstrahlung entzündeter bereiche durch die RA sein? nach einem begleitenden fms (fibromyalgie-syndrom) hört sich das für mich eher nicht an, das wäre vermutlich nicht auf den oberschenkel begrenzt. hast du deinen arzt auf die hautentzündungen hingewiesen? falls nein wäre es sicher gut das nachzuholen ;-)

    lieben gruß marie
     
  5. Luna42

    Luna42 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marie2,
    danke für Deine Nachricht, Du hast recht vielleicht strahlen die Entzündungen aus daran hab ich noch gar nicht gedacht, ich werde das aufjedenfall nochmal beim Rheumatologen ansprechen , ich bin sehr dankbar für dieses Forum hier da fühlt man sich nicht so alleine.
    Darf ich fragen was ihr für Medikamente nehmen müsst ?
    LG Luna42
     
  6. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    97
    Hallo Luna!

    Erstmal ein herzliches Willkommen hier bei RO!

    Um deine Fragen zu beantworten, wäre es gut zu wissen, ob und wie lange du schon welche Medikamente nimmst.
    Muskelschmerzen können von der RA kommen. Ich habe da auch oft Probleme mit. Sie können aber auch Nebenwirkungen sein oder eine völlig andere Ursache haben z.B. Magnesiummangel o.ä.
    Bei gleichzeitigem Hautausschlag würde ich da nochmal den Arzt befragen.

    Eine Entzündung im Handgelenk kann durch eine gut wirksame Basistherapie zurückgehen. Manchmal bekommt man auch Kortisoneinspritzungen ins Gelenk, um eine Besserung zu erzielen. Und dann gibt es noch weitere Maßnahmen, die hier im Forum unter dem Stichwort Rheumatherapie gut nachzulesen sind.

    Wenn du noch etwas mehr über deine bisherige Behandlung erzählst, kann man dir hier bestimmt weiterhelfen.

    Lg Clödi.
     
  7. Luna42

    Luna42 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Clödi,
    Ich nehme seit zwei Jahren Prednisolon momentan 5 mg und nach Bedarf Ibu 600, seit 5 Wochen Quensyl ich hoffe dass das Medikament bald Wirkung zeigt, denn ich fühle mich seit zwei Jahren richtig mies aber das kennt ihr ja auch dieses ständige Auf und ab , Gelenk- und Muskelschmerzen, immer mal wieder leichtes Fieber, und diese Müdigkeit.
    Habe auch schon zweimal eine Cortison spritze ins Handgelenk bekommen aber die Schmerzen kommen immer wieder
    Danke dass ich mich hier mit Euch austauschen kann schon dass hilft mir sehr
     
  8. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    97
    Na, das passt ja. Ich nehme auch schon seit Jahren Quensyl.
    Bei mir hat es gut drei Monate gedauert, bis sich eine Wirkung zeigte. Aber das kann ja auch bis zu sechs Monaten dauern.
    Eine zeitlang habe ich auch zusätzlich noch MTX gebraucht, da es alleine mit Quensyl nicht ging. Da muss man leider viel Geduld aufbringen und ausprobieren bis es optimal läuft.

    Ich würde das Handgelenk immer wieder kühlen oder auch mal Umschläge mit Quark probieren. Manche schwören auch auf Retterspitz. Und natürlich schonen (soweit das beim Handgelenk geht) oder mit einer Bandage etwas ruhig stellen.

    Hoffentlich wird es bald besser!
     
  9. Luna42

    Luna42 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe sehr dass das Quensyl wirkt schon weil ich es bisher gut vertrage abgesehen von Eisenmangel der jetzt dazugekommen ist. Retterspitz ist eine gute Idee vielen dank dass werde ich ausprobieren is schon doof weil die rechte Hand ja immer irgendwie in Bewegung ist.
    Liebe grüße
     
  10. Luna42

    Luna42 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Schmerzen beim schluken

    Hallo ihr lieben,
    ich habe heute meine gesicherte Diagnose erhalten die da heisst periodisches Fiebersyndrom (hyper IgD Syndrom ), kennt das zufällig jemand oder gibt es vielleicht jemanden der auch so was in der Art hat?
    Bin sehr verzweifelt da es so selten ist
    wünsche Euch allen noch einen schönen Mittwoch.
     
    #10 1. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2015