1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muskelschmerzen bei cP?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von eva59, 9. September 2008.

  1. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich möchte wieder einmal die erfahrenen LeidengenossInnen um Rat fragen. Ich habe cP (Diagnose seit Jänner) und nehme seit 3 Monaten Sulfasalazin. Bisher hatte ich schmerzende und geschwollene Handgelenke und entzündete Sehnenansätze. Seit kurzem werden die Schmerzen in den Handgelenken besser, dafür habe ich seit gestern ziehende Schmerzen im Unterarm (in dem Muskel, den man anspannt, wenn man eine Faust macht), die heute schon ein sehr unangenehmes Ausmaß erreichen. Gerade hatte ich das Gefühl, dass das Sulfasalazin endlich wirkt - schon taucht ein neues Problem auf.:eek:
    Kennt ihr sowas auch, oder sollte ich mich schon einmal von der Hoffnung, dass das Sulfa wirkt, verabschieden?

    lg
    Eva
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hallo Eva,
    eine CP / RA geht auch häufig einher mit Schmerzen an den Muskeln und Sehnen. Vielleicht hat sich das im Moment nur verlagert mit den Schmerzen. ich ahbe auch Phasen, in denen mir die Muskeln mehr weh tun, dann wieder eine Weile gar keine Probleme und dann auf einmal Sehnenscheidenentzündungen am laufenden Band. Und das obwohl ich mit dem MTX gut klar komme.

    Frag deinen Arzt einmal, ob du in solchen Phasen ein NSAR zusätzlich nehmen kannst oder evtl. müsst ihr die Dosierung neu absprechen?

    LG, Kuki
     
  3. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Kukana,
    danke für die rasche Antwort; dass das häufig vorkommt beruhigt mich schon einmal. Ich ertappe mich dabei, dass ich bei jedem Problem, das neu auf mich zu kommt, ein bisserl Panik entwickel:o.
    lg
    Eva
     
  4. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo Eva
    Die Wirkung einer Basistherapie stellt sich oft erst Später ein könnte
    durchaus ein halbes Jahr sein
    ähnlich wie bei Kukana habe auch ich immer wieder Entzündungen an
    den sehnenansätzen gehabt ob Muskelscherzen oder Abgeschlagenheit
    trotz Basis Therapie ist wohl ein ganz Schmerzfreies Leben nicht
    möglich :(
    die Dosis der Medikamente wäre zu Hoch und andere Nebenwirkungen
    würden sich einstellen warte erstmal ab :top:
     
  5. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Gerhard,
    ja ich seh schon, ich muß noch viel an Geduld zulegen(zählt zu meinen gaaanz schwachen Seiten), werde also erst einmal abwarten.
    danke, schönen Abend
    Eva
     
  6. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Eva,

    falls es dich tröstet, auch ich hab immer wieder Muskelschmerzen,
    dann wieder entzündete, schmerzende Sehnenansätze...
    wahrscheinlich,oder sicher müssen wirs einfach akzeptieren,
    da es dazu gehört :(,
    wünsch dir alles Gute, dass es bald wieder friedlicher wird !
    Auch ich nehm Sulfa seit ca zwei Mon, habs jetzt nicht geneu im Kopf, wann die volle Dosis begonnen hat :o,ein wenig wirkt es schon, bes. auf meinen chron entzü. Darm, aber auch ein klein wenig (?) auf die Gelenke,
    allerdings hab ich noch 6,25 mg Corti dabei ....
    liebe Grüße ivele :)
     
  7. Marina2286

    Marina2286 C´est la vie!

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    hallo Eva, versteh ich dass bei dir leicht panik aufkommt, wenn plötzlich irgendwas neues kommt.... Bei mir ist es auch so um dich etwas beruhigen zu können:) geteiltes leid ist doch halbes leid;)

    ich denk mir dann auch hmm woher kommt das jetzt vom rheuma oder was ganz anderes.....jao mit der zeit legt es sich hoffentlich:)

    gruß marina