1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Multimoduale Rheumatologische Schmerztherapie bei Kollagenosse

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von ellli, 14. Oktober 2016.

  1. ellli

    ellli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    werde im November zu einer geplanten ..siehe oben. Behandlung in die Kerkhof-Klinik Bad Nauheim für 18 Tage stationär gehen.
    Da ich mir so gar nichts darunter vorstellen kann wie das abläuft würde mich interessieren ob jemand von euch schon Erfahrung damit
    gemacht hat.

    Vielen Dank für eure Antworten
    Elli
     
  2. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Elli,

    das hört sich in der Tat nach mehr an, als tatsächlich dahinter steckt:rolleyes:. Ich habe diese Multimodale Schmerztherapie damals in Bad Abbach durchlaufen und sie hat mir echt viel gebracht....wenn auch nur für einige Monate. Die ersten Tage wird man in der Regel gründlich medizinisch durchgecheckt und danach bekommt man täglich verschiedenste Anwendungen wie z.B. Bewegungsbad, Ergotherapie, Krankengymnastik, Wärmewickel etc. Aber auch diverse Sitzungen beim Psychologen und Vorträge und Patientenschulungen waren dabei. Wie gesagt, ich fand´s gut!