1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mtx

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Summer74, 30. April 2008.

  1. Summer74

    Summer74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ich bin auch neu hier, heiße Alexandra und habe Schuppenflechte mit Gelenkbeteiligung. Heute hatte ich die zweite Spritze MTX erhalten und habe jetzt mal eine Frage dazu und zwar wann habt ihr eine Wirkung davon bemerkt, positiv wie negativ ?? Danke für eure Antworten. LG Alexandra
     
  2. wanda

    wanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hi Alexandra!

    Ich habe eigentlich so gut wie keine Nebenwirkungen von der MTX-
    Spritze, außer an manchen Tagen ein bisschen Müdigkeit und leichte
    Übelkeit. Die Wirkung von MTX (damals Tabletten) setzte bei mir
    nach 6 Wochen ein und steigerte sich dann von Woche zu Woche.
    Nach ca. 3 Monaten ging es mir wesentlich besser als vorher!

    Es ist jedoch individuell sehr unterschiedlich, wann und wie das MTX
    wirkt, jeder macht da seine ganz eigenen Erfahrungen..

    Wünsche Dir, dass es schnell wirkt :)

    Viele Grüße, Wanda
     
  3. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alexandra,

    ich habe PsoriasisArthritis, aber momentan keine Hautbeteiligung, ich nehme seit 8 Wochen MTX in Tablettenform 15mg (vorher Sulfasalzin). Es stellt sich allmählich eine Besserung ein, aber nur sehr schleppend. Nebenwirkungen spüre ich kaum. Ab und an ist mir am Tag nach der MTX-Einnahme übel und ich bin einfach total schlapp, ist tagesformabhängig.