MTX - wöchentlicher Wirkungsverlauf

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Gertrud, 22. November 2010.

  1. gist1403

    gist1403 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2021
    Beiträge:
    15
    @Clödi

    Ich nehme 15mg und 24h später 5mg Folsäure. Ich hatte auch schon für die kommende Einnahme überlegt, die Folsäure erst nach 48h zu nehmen. Zumal ich MTX bislang ganz gut vertrage.

    Vielleicht bringt das ja noch ein bisschen was an Wirkung...

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen bis hierhin...
     
  2. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    8.177
    Aber nicht in Eigenregie. Dein Arzt muss wissen, dass die Wirkung noch nicht ausreichend ist bzw. nicht lange genug anhält.
     
  3. gist1403

    gist1403 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2021
    Beiträge:
    15
    Auf jeden Fall
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden