MTX und unerträgliche Müdigkeit

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Mina_96, 27. August 2020.

  1. Löwentatze

    Löwentatze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mina_96
    Mir geht es da ähnlich. Ich bin mit 3 Jahren diagnostiziert worden: Juvenile Athritis. Ich bin nach der Einnahme auch total müde, deshalb nehme ich MTX (auch 20mg) immer am Samstag und schlafe dann bis Mittags. Danach liege ich im Bett und lese, schaue eine Serie oder höre ein Hörspiel je nachdem wie hoch der Grad der Müdigkeit ist (das variiert ziemlich)
    Wünsche dir Starke Nerven
    LG Robin
     
  2. tintintin75

    tintintin75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden Württemberg
    Alos ich spritze es immer Samstag Nacht gegen 23 Uhr
    und komme gut damit klar bis jetzt
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden