1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Triptane?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lucia2801, 2. Februar 2007.

  1. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Hallöchen!

    Da ich ja so oft Migräne habe,und dann immer Triptane nehme,wollte ich mal wissen,ob sich das mit dem MTX verträgt?Habe erst wieder im März einen Termin bei meinem Rheumatologen,sonst hätte ich ihn gefragt.Aber vielleicht kennt sich ja jemand von Euch aus.Und wie sieht es mit Antidepressiva aus?Nehme zur Zeit das Trimipramin.Hatte das mit der Neurologin beprochen.Sie weiß auf jeden Fall,dass ich MTX spritze.Sonst hätte sie es mir doch gar nicht aufschreiben dürfen,oder?

    Liebe Grüsse und ein schmerzarmes WE für alle

    Petra
     
  2. jd4401

    jd4401 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    kein Problem

    Hallo Petra,

    auch ich muß hin und wieder zum Triptan greifen. Nach Rücksprache mit meinem Doc gibt es hier keine Probleme zwischen Triptan und MTX. Zum Antidepressiva kann ich leider nichts sagen aber ließ doch mal im Beipackzettel vom MTX nach.

    Liebe Grüße
    Dagmar