1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Sonnenbank

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Miffy, 16. März 2009.

  1. Miffy

    Miffy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburger Heide
    Hallo Leutchens

    ich bin soooooo blass und würd so gerne mal wieder unter´s Solarium. Aber in der Packungsbeilage des MTX steht drin, dass man nicht in die direkte Sonne darf.......WARUM??????

    Hält sich jemand NICHT daran? Und habt ihr irgendwelche Auswirkungen?
     
  2. Niki

    Niki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Miffi,

    lass es lieber mit dem Solarium, mein Arzt hat es mir auch verboten.
    Ich war letztes Jahr in der Türkei im Urlaub und habe viel Sonne abbekommen als ich zurück aus dem Urlaub kam, habe ich zwei Wochen später ein Schub bekommen:sniff:. War nicht besonders toll. Es kann natürlich auch daran liegen das ich Lupu (SLE) habe und das es bei mir deswegen besonders extreme Nebenwirkungen hatte. Aber jetzt geht es mir wieder gut, zum glück.:a_smil08:
    Natürlich reagiert jeder Mensch anders deswegen muss es bei dir nicht auch so enden.
    Aber besprich das mit deinem Arzt bevor du ins Solarium gehst.
    Ich würde ja gerne mal wieder ins Solarium, aber naja Gesundheit geht vor:top:

    Liebe Grüße Niki
     
  3. biene2

    biene2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Miffy,

    ich wohne ich Spanien, von daher kann ich der Sonne garnicht aus dem Weg gehen.
    Meine beiden Rheumasommer hab ich hier ganz gut rum bekommen.Mit MTX. Allerdings lege ich mich nat. auch nicht mehr direkt stundenlang in die Sonne.
    Mein damaliger Doc hier meinte ich duerfte nur noch Abends in den Pool oder ins Meer. Hab mich aber nicht daran gehalten.
    Wenn es mich ueberkam... Wie gesagt, es ging gut...
    Ausserdem brauch unser Koerper doch die Sonne zur Bildung best. Vitamine. Witziger weise muss sogar ich hier im Sueden Vitamin D Tabletten nehmen.
    Wie dieses Jahr wird, werde ich sehen, z.Z. geht es mir nicht so gut und die Medis muessen umgestellt werden. Dafuer bin ich dann im April in D´dorf.

    Viele Gruesse
    Biene2
     
  4. Sita

    Sita Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfratshausen/Nähe München
    mtx und sonne

    Mich würde auch interessieren, was genau passieren kann wenn man unter MTX in die Sonne geht.
    Hab mich bisher auch net besonders dran gehalten, in die pralle Sonne lege ich mich weniger.
    Sita
     
  5. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Medikamente wie Kortison oder Methotrexat können die Lichtempfindlichkeit der Haut deutlich erhöhen.

    hier

    Ich denke es ist wie mit so vielen Dingen auch: Die Dosis machts ;)
    Zu lange ungeschützt in der Sonne ist selbst für "gesunde" Haut nicht gut.
    Und das Sonnenstudios nicht besonders zuträglich für unsere Hautgesundheit sind ist auch bekannt.

    ;)
     
  6. Desis86

    Desis86 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja iwie froh diese frage zu lesen.
    Mir geht es genauso, würde soo gern in solarium.

    Die frage kann ich dir auch gut beantworten, leider wird dir die antwort nicht gefallen.

    Nein, ich hab mich nicht dran gehalten, ich nehme schon ewig mtx, und mit 16jahren habe ich auch immer fleißig den solariumbank benutzt. Tja, ob, dass so klug war? ich bezweifel es.. bin regelmäßig gegangen, wie lang weiß ich auch nicht, ging schon über einen jahr. MTX habe ich damals genommen, allerdings nicht regelmäßig.

    Heute, mit 22, war ich vllt überlegter, ich habe meinen hautarzt befragt, denn ich gehe mitlerweile nicht mehr ins solarium, da ich seit einige Zeiten eine Humira + MTX-behandlung nachgehe. Humira nebenwirkung: Hautkrebs.
    Jedenfalls meinte meinen Hautarzt zu mir dass es absolut tabu wäre. Hautkrebs wäre vorprogrammiert. Ohne jeglichen Medikatment rechnet man nach 15jahren damit, mit Mtx & Co. nach 10 Jahren.

    Tja, ich mache mir große Sorgen ob ich da nicht zu risikoreich gehandelt habe. naja werde mich testen lassen. Der Arzt meinte es wäre ja nicht lebensgefährlich, aber beim wort krebs zuckt man schon sehr zusammen!

    Ob MTX mit sovielen nebenwirkung noch das wert ist? ich bezweifel dran...
     
  7. Gemma

    Gemma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich kann dir auch nur davon abraten, denn auch unter mtx steigt das Hautkrebsrisiko sehr stark an.
    @Niki
    Dito, mir geht es genauso! Habe auch SLE und SOnne ist tabu, LEIDER!:(
     
  8. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, auch ich hatte das Bedürfnis nach Solarium, aber gerade hat mir eine erfahrene Hautärztin gesagt, eine UV Behandlung wegen meiner Hautprobleme (Akne) käme wegen MTX und Humira nicht infrage. Den Vitamin D Bedarf muss man bei einer solchen Therapie (wenn man denn auch noch Corti nimmt) durch Ersatzpräparate decken. Grüße vom Alten Hasen
     
  9. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich muss mich meine Vorschreibern anschließen: Auf direkte Sonneneinstrahlung sollte man unter MTX verzichten.
    Genrell sollte man sich sowieso überlegen, ob man ins Solarium gehen will. Hautkrebs und eine sehr schnell alternde Haut können das bisschen Bräune eigentlich nicht sein.
    Ums mit den Worten meiner Oma zu sagen: "Die Bronze-Damen von heute sind die Backpflaumen von morgen".
     
  10. Miffy

    Miffy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburger Heide
    :D coole Oma :top:
     
  11. susigo

    susigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    MTX und Solarium

    Hallo...
    ich oute mich.Ich gehe ins Solarium.
    Ich muß dazu sagen,bin ein ganz heller Typ und werde nicht braun.Ich gehe seit Jahren 1x die Woche für 12Minuten unter eine 600er Bank,damit ich halbwegs Gesund aussehe.Mußte mir früher immer anhören wie blass ich bin und ob es mir nicht gut geht.Seit ich ins Solarium gehe,sehe ich normal aus.Ich bin nicht braun und übertreibe es auch nicht.Es tut mir gut,habe eine leichte rosige Haut und auch eine Verbesserung meiner Psoriasis festgestellt.Ich hatte früher auch Bestrahlungen direkt beim Hautarzt.Die empfand ich persönlich als viel schlimmer.Mußte in eine Kabine und mich auf eine Art Teller stellen,welcher sich drehte.Ich fühlte mich wie ein Hähnchen und meine Haut war knall rot.Die normale Sonne meide ich auch,selbst im Urlaub.Habe es mir am Anfang unter MTX ganz langsam ausprobiert,da ich auch viel schlimmes gehört habe und manche viel schneller Verbrennen dadurch.Ich denke,es muß jeder für sich entscheiden.Natürlich ist es ungesund,das weiß ich auch.Aber was ist mit Rauchen,Trinken,Essen,Stress...was ist wirklich noch gesund??Neulich erst Berichte über schwarze Unterwäsche,welche Krebs auslösen soll?
    LG Susi...und bitte nicht alle jetzt auf mich meckern:D
     
  12. Slash

    Slash Slash

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Oh je

    Hallo!
    Oh, gut, dass es mal jemand angeschrieben hat. Ich geh zwar nicht auf die Sonnenbank, aber im Sommer eben viel raus....ich habs immer irgendwie vergessen......
    LG
    Sandra
     
  13. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    @susigo

    gerade wenn du sehr helle haut hast, solltest du die intensivn strahlen im solarium vermeiden. klar, man kann immer etwas bekommen. aber dann muss man sich wenigstens keine vorwürfe machen, dass man es selbst mit verschuldet hat. mal ganz abgesehen von der vorzeitigen hautalterung..mit 40 aussehen wie 50!? nein danke! obwohl es natürlich wunderschöne 50-jährige gibt :) doch die waren sicher nie intensiv in der sonne...