1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Schwindel

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von taube007, 9. März 2014.

  1. taube007

    taube007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus dem Schwabenländle
    Guten Morgen :)
    ich möchte mal eine Frage stellen:
    ich nehme immer Samstag morgen 15 mg MTX Tabletten. Seit gestern abend habe ich leichte bis mittlere Schwindelgefühle.
    Irgendwie ist mir gerade ganz "komisch".
    Kann es mit dem MTX zusammenhängen. Ich nehme die Tabeletten ab Mai letzten Jahres. Hab keine Lust schon wieder zum Notartz zu rennen.:D
    Termin bweim Rheumadoc Mai 2014!

    Liebe Grüße
    taube
     
  2. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    138
    Hallo!

    Hast Du denn "normale" Dinge ausgeschlossen - z.B. zu niederer Blutdruck, nichts gegessen… usw.usw.?
    Wie sieht es mit den Halswirbeln aus, hast Du Dich verlegen oder so etwas?
    Es gibt ganz viele Gründe… nicht nur MTX…. und an diese Gründe würde ich zunächst denken.

    Und wenns nicht besser wird: dafür ist der Notarzt da!

    Gute Besserung!
    Kati
     
  3. taube007

    taube007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus dem Schwabenländle
    Hallo Kati
    Danke für deine Antwort.
    Ich dachte erst daran, dass ich zuwenig trinke, aber das mach ich immer..
    Im Moment habe ich auch das Gefühl, einen Ohrdruck zu haben (anders kann ich es nicht ausdrücken)
    Das einzige was mir noch einfallen würde. Neue Brille bekommen.:rolleyes:


    Liebe Grüße
    taube
     
  4. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    138
    Hallo!
    Du kannst ein paar Experimente machen: z.B. wenn es von den Nackenwirbeln kommt, dann hört bei mir der Schwindel auf, wenn ich liege.
    Mit der Brille: wenn Du die Augen ne Zeitlang zu lässt, wird es besser?
    Ja, die Ohren: da reicht, dass was drin ist, und schon schwindeln wir.

    Ich kann mich auch erinnern, dass es einen Unterschied zwischen rechts-und links drehen gibt.

    Aber Du wirst ja selbst schon "gegoogelt" haben. Wie gesagt: wenns gar nicht besser wird, Notarzt oder morgen Arzt.

    Ich wünsch Dir auf jeden Fall gute Besserung!!!
    Kati
     
  5. Ellen1

    Ellen1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Taube007,

    Ich nehme auch MTX 15mg Tabletten, aber erst seit 3 Wochen, aber so ein wenig
    schwummerig ist mir am nächsten Tag auch im Kopf.
    Ich trinke immer viel...
    Geht es dir besser?

    Lg Ellen
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht ist es auch 'nur' der Kreislauf, es ist ja doch recht warm geworden die letzten Tage.
    Mir ist aber am Tag nach der Pille auch ganz düdelig. Das ist jetzt mein persönlicher Schontag.
     
  7. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Lass das bitte von ärtztlicherseite, abklären ich musste MTX letzentlich absetzen habe es gar nicht vertragen.

    Mein Rheumatologe sagte mir das es für meine Diagnose Morbus Bechterew überhaupt nicht geeignet war.

    Diese damalige Hausärtztin nötigte mich das MTX zu spritzen, was ich nicht mehr tat, schließlich bin ich ein freier Mensch und kann selbst entscheiden was ich meinem Körper zuführe und was eben nicht.

    Heute 7 , Jahre danach bin ich in guter Behandlung eines Rheumatologe wen auch 140 km Fahrtweg hin und zurück,es ist eben nicht immer gesagt das in dem schönem grossen Hamburg alles so perfekt ist.

    l.grüsse aus Hamburg von Johanna-Beate.