MTX und Schwindel? Oder auch nicht...

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Aesthetin79, 25. November 2018.

  1. Aesthetin79

    Aesthetin79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    Habe freirag abend das 2. Mal gespritzt. Mit der Übelkeit hatte ich ja gerechnet, aber mir war gestern so schwindelig, dass ich sogar gestürzt bin.....
    Das geht ja so mal gar nicht! Kennt das jemand? Gibt's was dagegen? Oder Behandlung abbrechen?
     
  2. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    804
    Ort:
    BW
    Huhu,

    Wie viel MTX nimmst du denn? Bei meiner Kleinen wurde es nun wegen Nebenwirkungen reduziert, u. a. auch Schwindel. Sie nimmt es aber schon lange und ist nie gestürzt. Frage doch deinen Arzt, ob ihr mit einer niedrigeren Dosis starten bzw. weitermachen könnt?
    Hast du viel getrunken vor und nach MTX?

    LG Tina
     
  3. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    in den bergen
    aesthetin,
    hast du mal deinen blutdruck gemessen ?
    zu anfang der therapie hab ich auch immer in mich hineingehört.............und alles komische aufs mtx geschoben...........
    kann natürlich vom mtx kommen.............muß aber nicht !
    ich habe zb. nach der mtx-spritze immer sehr,sehr tief und lange geschlafen und habe mich morgens wie beduselt,benommen gefühlt (auch schwindelig,ein bisschen so als hätte ich viel zu viel alkohol getrunken ).mir hat dann kaffee geholfen.
    ich habe abends alles so weit vorbereitet,dass ich morgens nicht mehr viel denken und handeln mußte..........ich habe mtx dann fast 10 jahre gespritzt.
    und wirklich,am tag vor mtx und danach,viel trinken.
    alles gute,
    katjes
     
    Resi Ratlos gefällt das.
  4. Aesthetin79

    Aesthetin79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    Hallo, ich Spritze nur 7.5 niedriger geht ja nicht. Blutdruck war gut 120/70 so liegt der bei mir immer. Ja, ich habe reichlich getrunken und auch eine Banane gleich morgens gegessen und Kaffee getrunken.
    Problem ist, dass ich denken muss. Ich studiere nebenberuflich und Samstag und Sonntag sind meine Lerntage! Das ist mir nun seit 2 Wochen nicht richtig möglich.....
     
  5. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    804
    Ort:
    BW
    Ups, okay. Weniger geht echt nicht. Dann lass es den Arzt wissen, möglicherweise ist es nicht "dein" Medikament.
    Gute Besserung!
     
  6. Aesthetin79

    Aesthetin79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    Danke. Als nächstes stünde aza auf dem Plan. Mhm.....
     
  7. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Goslar
    Ich würde nach nur 2mal spritzen noch nicht abbrechen. Der Körper braucht ein bisschen, um sich zu gewöhnen. Du weisst nicht, ob es beim Aza gleich super läuft. Meisten muss man ein paar Nebenwirkungen akzeptieren. Klar, es ist blöd, dass du am WE eigentlich lernen musst. Wird es denn zum Montag hin besser?
     
  8. Lisa4720

    Lisa4720 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2018
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    318
    mein Mittel war es auch nicht und es wird dich keiner zwingen ein anderes zu versuchen.
    Ich habe gewechselt dann auf Lefunomid (Leflon) und damit kam ich ganz gut zurecht.

    Weiterhin viel Erfolg
    LG
    Lisa
     
    Resi Ratlos gefällt das.
  9. Aesthetin79

    Aesthetin79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    Ja wird es, aber das nutzt mir nix.....
     
  10. Aesthetin79

    Aesthetin79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    Danke
     
  11. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    4.262
    Zustimmungen:
    1.970
    Ort:
    Da wo die Schnepfen hausen......

    Lisa, so ist es. Es gibt immer eine Alternative ;)
     
    Lisa4720 gefällt das.
  12. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    818
    Du hattest doch schon mal so schlechte Erfahrungen mit MTX gemacht, oder nicht? Wieso nimmst du es denn jetzt wieder?
     
    Lagune und Lavendel14 gefällt das.
  13. Aesthetin79

    Aesthetin79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    Ja hatte ich. Weil der Arzt meinte nsch 6 Jahren sollte man dem Mittel nochmal ne Chance geben....
     
  14. Aesthetin79

    Aesthetin79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    Habe Donnerstag Termin beim Arzt und will mich nochmal besprechen mit ihm....
     
  15. Aesthetin79

    Aesthetin79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    Da ich heute auch mit extremem Schwindel aufgestanden bin, denke ich, dass es wohl doch eher vom Bandscheibenvorfall her kommt.....
    Kann ich also nicht aufs MTX schieben .
    Habe dennoch morgen den Termin beim Arzt und bespreche das alles nochmal mit ihm.
     
  16. Aesthetin79

    Aesthetin79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    Nach meinem Termin am Donnerstag mei Re der Arzt ich solle der Spritze noch ne chance geben. Habe ich gestern gemacht und was soll ich sagen? Habe heute den ganzen Vormittag ungelegen. Könnte nicht mal die Augen offen halten vor Schwindel und Übelkeit. Glaube das MTX und ich wie trennen uns wieder.
     
  17. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    1.361
    Hört sich nicht gut an. Würde ich auch so nicht haben wollen.
     
    Aesthetin79 und Lisa4720 gefällt das.
  18. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.348
    Zustimmungen:
    345
    Ort:
    Bayern
    Würde ich nicht weiternehmen. Wenn es so hefig ist und deshalb sogar schon gestürzt bist. Würde dem Rheumatologen nochmal Rückmeldung geben das es nach dem dritten mal wieder so ist.
     
    Aesthetin79 und Lisa4720 gefällt das.
  19. Lisa4720

    Lisa4720 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2018
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    318
    Hi,
    wie ich schon mal schrieb,kein Mensch wird gezwungen Mtx nehmen zu müssen.
    Warum tust du dir das an,wenn es dir damit nicht gut geht?
    Ich weiß wie es dir geht, denn mir ging es ähnlich und noch schlimmer.
    Habe dann einen Cut gemacht und es gab ein anderes Mittel( Lefunomid)

    LG
    Lisa
     
    Aesthetin79 gefällt das.
  20. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    1.361
    Wird das nicht als Kombi gegeben? Also trotzdem weiterhin MTX, nur weniger. So hab ichs verstanden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden