1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Grippe

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von ZickenPrinzessin, 10. November 2009.

Schlagworte:
  1. ZickenPrinzessin

    ZickenPrinzessin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    ist das schlimm?:eek:
    ich nehme seit heute MTX und habe die Grippe.
    Ich geh mrogen früh zum arzt aber der hat auch schon gesagt dass er über immunsupressiva net so gut bescheid weiss.:uhoh:
    Klar, bei fragen kann der meinen internisten anrufen aber ich wollte halt mal wissen wie das so ist =)
    Ist man lange krank oder schwerer krank??
    Wie wird das behandelt?
    Fieber hab ich keins, deswegen hab ich auch das Lantarel heute genommen.:confused: