1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Eigenblut für Hüft-OP

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sylvia_cP, 9. Oktober 2007.

  1. Sylvia_cP

    Sylvia_cP Das Froschi

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Ursprung: Steiermark
    Hallo in die Runde!

    Mein OP-Termin (6.11.) der Hüfte nähert sich in Riesenschritten und ich soll Eigenblut anlegen. Bei der 1.Hüfte vor 2 Jahren hatte ich zu wenig rote Blutkörperchen, also viel das ins Wasser.
    Nun nehme ich schon seit einer knappen Woche Eisentabletten und habe aber vergessen zu hinterfragen ob das MTX für Eigenblutspnde ev. kontraindiziert wäre.

    Naja in 2 Tagen bin ich schlauer, da habe ich meinen Termin in der Blutbank, aber vielleicht hat hier in den Reihen schon jemand Erfahrung damit, bzw. weiß mehr darüber. Bin für jeden Hinweis dankbar.