1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX und Antibiotika

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von elfi, 29. April 2008.

  1. elfi

    elfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,

    ich habe mal wieder eine Frage. Gestern war im beim Zahnarzt der mir einen
    Abszess im oberen Zahnfleisch entfernt hat. Gleichzeitig muss ich Antibiotika nehmen. Soll ich jetzt MTX (heute wäre Einnahmetag) für 1 x aussetzen oder geht das zusammen. Ich habe extra Bescheid gegeben, dass ich MTX nehme und der Zahnarzt hat das passende Antibiotika herausgesucht.

    Ich habe gehört, dass es nicht ausmacht, wenn man 1 mal aussetzt??

    Elfi
     
  2. Chipsy

    Chipsy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo elfi,

    einmal das Mtx aussetzen schadet bestimmt nicht. Im Gegenteil, es ist bestimmt besser auszusetzen wegen der Wundheilung.
    Gute Besserung.
     
  3. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Elfi!
    Ich gehe davon aus, dass Antibiotika und eine BAsis (auch MTX) zusammen genommen werden dürfen. Ich muss seit 6 Jahren durchgehend Antibiotika nehmen zusätzlich zu einer Basis und Corti, da es bei mir mit zur Behandlung gehört. Und wenn der Zahnarzt ja weiß, dass Du MTX nimmst, dann ist es schon ok. Als Basis hatte ich auch schon MTX und durfte das Antibiotika nicht absetzen.
    Ich würde das MTX trotz allem nehem. Aber wenn Du Dir unsicher bist, ruf Deinen Arzt an.
     
  4. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Hallo Elfi!

    Da der Zahndoc ja darauf geachtet hat, das du ein passendes Antibiotika bekommst, kannst du das ruhig mit MTX kombinieren!
     
  5. Maximum

    Maximum Max und Luca's Mami

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alsfeld in Hessen
    Ich habe bis Samstag auch Antibiotika genommen zum MTX und es hat nix gemacht...allerdings hat es auch nicht verhindert das ich einen Schub bekommen habe.
     
  6. Venus

    Venus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben bin gerade mal dazu gestossen. Ich nehme auch MTX und hatte von meinen Zahnarzt Isocilli 1,2 mg bekommen. Im beipackzettel stand das man sie nicht nehmen soll wenn man MTX ein nimmt. Habe es meinen Arzt mit geteilt aber der sagte für 3 Tage ist es ok. Hatte also keine Probleme. Muss aber nächsten Donnerstag zum Kieferorthopäden ,muss einen Backenzahn entfernt bekommen hoffe das ich nicht noch mals Isocillin bekomme. Oder meint ihr das machts nichts??
    Gruss Venus