1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX trotz Erkältung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Vivy, 31. Januar 2003.

  1. Vivy

    Vivy Guest

    Hallo,

    mich hat es voll erwischt. Halsschmerzen, Ohrenkratzen, Nase zu... Heute abend ist MTX dran.
    Kann ich es nehmen oder muss ich aussetzen? Habe kein Fieber.

    gruß vivy
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo Vivy,

    mein Sohn hats immer genommen, egal ob Erkältung oder nicht. Aber bei deinen Beschwerden, kann ich dir nur den Rat geben, MTX um 2 Tage zu verschieben, da es ja deinen Körper ja noch anfälliger macht, aber länger auf keinen Fall. Vielleicht gehts dir bis dahin besser.

    Vielleicht hat jemand noch nen besseren Rat. Warte ab.


    Gute Besserung wünscht dir ibe
     
  3. gisela

    gisela Guest

    Hallo Vivy,
    Du kannst bei starken Erkältungen ruhig mal 1 Woche mit MTX aussetzen. Die Wirkung des MTX ist trotzdem da. Nur länger als 2 Wochen sollte man auf keinen Fall aussetzten. Dann gibt es Probleme.

    Das MTX setzt das Immunsystem herunter und dann kann Deine Erkältung sich auch verschlimmern.

    Liebe Grüße und gute Besserung
    gisela
     
  4. gisela

    gisela Guest

    Re: für Ibe

    Hallo Ibe,
    ich habe von meinem Rheumadoc mal gesagt bekommen, das ich ohne Probleme 1 Woche aussetzten könnte. Habe ich auch schon mal wegen einem Infekt gemacht. Hast Du das mit den 2 Tagen auch von Deinem Doc? Ich habe nach der Woche aussetzten keine Probleme bekommen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende (bei uns schneit es schon seit gestern)

    gisela
     
  5. ibe

    ibe Guest

    an gisela

    Hallo gisela,

    das geht sicher. Ich habe nur gedacht, wenn es Trivy dann besser geht, sonst kann sie sicher mal aussetzen.


    Schönes Wochenende wünscht euch ibe
     
  6. gisela

    gisela Guest

    Re: Hallo Ibe

    Hallo Ibe,
    dann habe ich Dich fallsch verstanden. Sorry.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  7. Hallo Vivy,

    habe gerade einen Infekt mit denselben Anzeichen hinter mir. Zu dem Zeitpunkt hatte ich auch zufällig einen Termin beim Rheumadoc. Der meinte, dass ich MTX mal 1 Woche sein lassen soll. Du siehst, man kann ohne Probleme mal eine Woche aussetzen.

    Recht gute Besserung wünscht Dir von Herzen

    Renti aus dem verschneiten München
     
  8. monsti

    monsti Guest

    Hallo Vivy,

    mein Doc meinte, dass ich Mtx auch bei einem Infekt weiternehmen kann, vorausgesetzt, es ist keine Superinfektion (also eitrig). Falls ja, so kann man (wie schon die anderen schreiben) ruhig mal eine Woche aussetzen.

    Liebe Grüße und gute Besserung von
    Monsti