1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX Spritze "etwas" früher nehmen?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von FabianB, 9. April 2012.

  1. FabianB

    FabianB Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich nehme die MTX Spritze seit 5 Wochen immer Sonntag abend um 22:00 Uhr.
    Mein Kreislauf ist am Montag in der früh dann etwas schwer in gang zu bekommen daher bin ich die letzten Montage nicht Auto gefahren und habe von Daheim aus gearbeitet.
    Nächsten Montag hab ich allerdings eine Schulung 200km weit entfehrnt und dort Reise ich erst in der früh an.

    Jetzt bin ich am überlegen was ich machen soll:

    Möglichkeit 1:
    - 9 Stunden später -
    Ich nehme die Spritze wenn ich mit dem Auto angekommen bin am Montag um ca. 07:00-07:30 in der Früh. Nachteil hier ich bin warscheinlich dann ziemlich Müde bei der Schulung.

    Möglichkeit 2:
    - 13-14 Stunden früher -
    Ich nehme die Spritze am Sonntag in der Früh und wäre dann zur Abfahrt am Montag morgen wieder Fit und müsste mir keine Sorgen machen... aber ich weiß nicht ob ich die Spritze um soviele Stunden vorziehen kann...

    was meint Ihr?

    Gruß Fabian
     
  2. Tini 5

    Tini 5 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    386..
    hallo Fabian

    Du kannst die Spritze auch am Samstagabend nehmen.

    Wenn man mal um einen Tag schiebt ist das nicht schlimm.

    Genau aus dem Grund nehme ich sie immer Samstags, damit ich Montags wieder einigermaßen fit bin.

    LG Tini[​IMG]
     
  3. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.376
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland