1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mtx-Spritze bei Magen- Darm- Infekt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Gabi207, 18. Dezember 2008.

  1. Gabi207

    Gabi207 Stets auf das Gute hoffen

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen,
    seit Jahren spritze ich mir wöchentlich Mtx. Seit gestern habe ich einen Magen-Darm-Infekt. Gestern hätte ich auch die Spritze nehmen müssen, was ich nicht tat. Heut - es geht mir schon besser, bin aber noch schlapp und habe keinen Hunger - ist mir auch nicht danach, zu spritzen. Kann ich eine Woche aussetzen? Was soll ich tun?
    Vielen Dank für viele Antworten.

    Liebe Grüße

    Gabi207
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Gaby,

    das kann ich Dir leider auch nicht sagen.

    Ich hatte meine am Di mittag, eine halbe Std später hatte ich Übelkeit, die sich bis auf das äußerste entwickelte inkl dem Rest.... Dazu Frieren und eine wahnsinnige Müdigkeit.
    Am nächsten Tag wurde es durch 20 mg Folgsäure besser, aber die Kraftlosigkeit und keine Energie haben, hielt an.
    Ob es nun MTX war oder beides ---> kann ich Dir nicht sagen, da ich überhaupt keinen Durchfall hatte. Auf jeden Fall habe ich das 1. Mal zu furchtbar auf das MTX reagiert und ich nehme es seit 12 Monaten...

    Sorry, wenn ich Dir nicht helfen konnte.
    Viele Grüße
    Colana
     
  3. Gabi207

    Gabi207 Stets auf das Gute hoffen

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Colona,
    vielen Dank für Deine Antwort. Ich denke, Dein Magen-Darm-Infekt war schon in Gang, als Du die Spritze genommen hast. Mtx wird nicht diese Nebenwirkungen haben, schon gar nicht, wenn Du es schon 1 Jahr nimmst. Das war ein ungünstiges Zusammenspiel.
    Ich wünsche Dir gute Besserung und alles Gute.

    Liebe Grüße
    Gabi

    PS. Ich habe mich entschlossen, die Spritze nicht zu nehmen, so lange ich mich nicht wieder zu 100 % fit fühle. Die Spritze macht mich eh immer müde.
     
  4. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß nur, dass man bei einer schlimmen Erkältung mit Fieber und Auswurf etc. ruhig einmal mit dem MTX aussetzen darf oder sogar soll!
    Denke das gleich gilt für einen Magen-Darm-Infekt!
     
  5. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    in den bergen
    @colana
    hallo colana,
    wenn ich das mtx tagsüber nehme geht es mir so wie dir.mein arzt sagte ich soll es abends nehmen und dann würde ich einen großteil der
    nebenwirkung verschlafen und das klappt sehr gut.
    vielleicht ist das auch eine möglichkeit für dich?positiv finde ich auch noch,das ich so nur 1 tag etwas angeschlagen bin und nicht 1 1/2 tage.

    @gaby
    wenn du das mtx schon länger nimmst kannst du ohne weiteres mal 1 woche aussetzen,da das mtx eine depotwirkung von bis zu 6 wochen hat.

    liebe grüße katjes
     
  6. Gabi207

    Gabi207 Stets auf das Gute hoffen

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Colona, hallo Amy,

    vielen vielen Dank für Eure Antworten. Ihr habt mir sehr geholfen. Es geht mir schon besser aber ich werde die Spritze tatsächlich mal eine Woche aussetzen.
    Ich wünsche Euch alles alles Gute, schöne Weihnachten und für das neue Jahr nur Gutes und vor allem Gesundheit.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits,

    ich habe inzwischen mal meinen Rheuma-Doc gesprochen. Die Info von dort:
    bei einem Magen-Darm-Infekt sowie bei allen anderen Infekten sollte die Woche pausiert werden.

    Netterweise habe ich heute Teil 2 der Magen-Darm-Grippe gehabt. Ganz toll... menno, bin ich froh, wenn ich im Bett bin.
    LG Colana