1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX- rehakur

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von mifraem, 29. Dezember 2013.

  1. mifraem

    mifraem Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich bin ganz neu hier,
    seit einem halben jahr habe ich die diagnose rheuma und spritze MTX muß ich da auf mein geliebtes feierabendbierchen verzichten?
    und wer weiß wan man eine kur bekommt?

    vielen dank
    mifraem
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo mifraem,
    herzlich willkommen hier!
    Ich spritze auch MTX, trinke aber ab und zu schon mal ein Gläschen Wein.
    An dem Tag, wo man MTX spritzt, sollte man Alkohol auf jeden Fall vermeiden, und auch sonst wirkt das tägliche Feierabendbierchen nicht gerade gesundheitsfördernd. (Regelmäßiger) Alkoholgenuss fördert rheumatische Entzündungen und belastet die Leber noch mehr, die eh mit den starken Medis schon sehr belastet ist, ist also kontraproduktiv.
    Für eine Reha braucht es wohl schon vermehrte Gesundheitseinschränkungen über einen gewissen Zeitraum. Aber einen Versuch ist es allemal wert.
     
  3. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
  4. mifraem

    mifraem Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben ,

    vielen dank für eure tipps.
    es ist sehr nett das ihr geantwortet habt

    GLG mifraem