1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX plus Interferon (Bei Rheuma plus MS)

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Rosetta, 14. Juli 2012.

  1. Rosetta

    Rosetta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo, allerseits,

    neben meiner langjährig bekannten MS habe ich nun vor ein paar Wochen die Diagnose RA (Anti-CCP-positiv) obendrauf bekommen. Bin gerade auf MTX eingestellt worden, das ich bisher gut vertrage. Wegen der MS spritze ich seit 10 Jahren Interferon Beta 1a (Avonex). Auf die Frage, wie beide Med. sich vertragen und wie die Erfahrungen damit sind, konnte mein Rheumatologe nur sagen, dass es keine Literatur dazu gibt und er auch nix weiß. Es gäbe in Deutschland wohl keine hundert Patienten, die beide Med. zusammen bekommen würden. Ich würde gerne einige dieser wenigen Patienten finden und von ihren Erfahrungen profitieren. Gibt es hier im Forum jemanden oder kennt jemand von euch jemanden? Ich wäre wirklich dankbar für eure Hilfe.
    Liebe Grüße von Rosetta