1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX plus Azulfidine plus Quensyl: Erfahrungen damit?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sprotte79, 11. Oktober 2007.

  1. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem ich mit meiner Frage nach der Kombi aus Enbrel, MTX, Azuldifine und Quensyl keinen Erfolg hatte, stelle ich die Frage mal ohne Enbrel :)

    Also, wer von Euch hat Erfahrungen mit der 3er-Kombi aus MTX, Azuldifine und Quensyl? Ich interessiere mich für ALLE Erfahrungen, insbesondere zum Wirkungseintritt und zu Nebenwirkungen und sonstige Tipps, die Ihr geben könnt.

    Ich setze sehr viel Hoffnung in diese 4er-Kombi, da MTX alleine, Arava, MTX plus Enbrel jeweils nur kurz gewirkt haben und ich so sehr hoffe, dass ich mal für länger als ein paar Wochen Ruhe von meiner RA habe. Ich bin es momentan sooo leid! :( Immer, wenn ich denke, jetzt gehts wieder bergauf und ich komme vielleicht in eine Remission und kann das Corti reduziere, kommt alles dreifach zurück und ich muss wieder die Basis wechseln....:mad:

    Nun denn, schon mal danke für Eure Antworten,
    Sprotte79
     
  2. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo,

    ich schiebs nochmal hoch, vielleicht findet sich ja noch eine Antwort. :) Wäre klasse.

    Sprotte79