1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mtx - mundschleimhaut?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Koala, 5. September 2015.

  1. Koala

    Koala Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niedersachsen
    hallo,

    ich habe immer probleme mit der mundschleimhaut. bei zahnpasta, gelegenlichen alkohol, scharfen sachen usw. brennt die gesamte mundschleimhaut.

    ich denke, das es vom mtx kommt, vorher hatte ich keine probleme damit.

    kennt das jemand? und was macht ihr dagegen?

    wenn ich mehr folsäure nehme wird es leicht besser.
    manchmal setzte ich eine spritze aus, damit sich die mundschleimhaut erholen kann.

    viele grüße!
     
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Nun Koala,
    zunächst würde ich die Sachen die mir Probleme bereiten weglassen. Ist besser, als immer wieder die Spritze auszulassen!
    Zur Pflege der Mundschleimhaut kannst du Ölziehen (geht auch gut mit Sahne) versuchen.
    Bei aktuellen Entzündungen oder Wundsein mit Annanas-Direktsaft spülen.

    Das Problem mit der Mundschleimhaut haben viele user, gehe mal in die Suchleiste, da wirst du einiges zu dem Thema finden.

    grüße von kroma