1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mtx, antriebslos + appettitlosigkeit

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von eumel, 12. Mai 2012.

  1. eumel

    eumel Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    mein sohn 12 (152 cm / 40 kg) nimmt seit 12 wochen 17.5 mg mtx. ich stelle fest, dass er seit einiger zeit keine lust auf verabredungen, oder sonstige aktivitäten hat. er schläft abends spät ein. hat manchmal mundgeruch und selten bauchweh. beides ist nicht regelmäßig und auf bestimmte tage nach einnahme von mtx zurückzuführen. leider ist sein appettit sehr gering, somit isst er sehr wenig. wer hat solche probleme auch ?
    habt ihr auch diese antriebslosigkeit ? vielleicht ist es auch eine vorpubertäre phase, ich bin mir nicht sicher.

    viele grüße
    maja
     
  2. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    diese antriebslosigkeit kommt mir bekannt vor. Gerade am Tag nach der mtx-spritze bin ich manchmal richtig zugeballert, in keinster Weise zurechnungsfähig und nicht zu motivieren, irgendwas sinvolles zu machen.

    Bekommt dein Sohn das Mtx als Spritze oder Tablette? Mit hat nämlich die Umstellung von Tabletten auf Spritzen ziemlich Erleichterung gebracht gerade in Bezug auf Nebenwirkungen an der Mundschleimhaut und im Magen-darm Bereich.
    Appetit war unter den Tabletten bei mir auch Mangelware --> hab ungewollt ca. 7kg abgenommen:(

    Ansonsten kommt mir (aber ich bin kein Arzt!!) die Dosis recht hoch vor! Ich bekomme 15 mg bei einem Gewicht von 56 kg. Wirkt es denn schon? Dann kann man vielleicht auf 15 mg reduzieren und schauen ob sich die Beschwerden bessern. Vielleicht würde es auch helfen Folsäure zugeben...

    Alles Gute!